Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

VL Heinrich von Kleist - Texte und Kontexte - [VL Hist. Fragest. n. 1700 / Lit. n. 1800 / Lit. allg. / Lit. n. 1500 / Syst. Fragest.] (Di 10-12) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 127092 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 120
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Windhund Germanistik - VL Germanistik    02.10.2020 18:00:00 - 30.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:15 bis 11:45 woch 03.11.2020 bis 02.02.2021           
Einzeltermine:
  • 03.11.2020
  • 10.11.2020
  • 17.11.2020
  • 24.11.2020
  • 01.12.2020
  • 08.12.2020
  • 15.12.2020
  • 22.12.2020
  • 29.12.2020
  • 05.01.2021
  • 12.01.2021
  • 19.01.2021
  • 26.01.2021
  • 02.02.2021
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Catani, Stephanie , Univ. Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Master (EHF/NF) Germanistik: DL - 20111
Kein Abschluss Germanistik-(H) - 20071
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
LA beruf.Schule Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
LA Gym/Gesamt Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
Master (EHF/NF) Germanistik: DL - 20101
Master (EHF/NF) Germanistik: DaF - 20101
Master (EHF/NF) Germanistik: DaF - 20101
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
99006 -1 VL zu Syst.Fragest.d.LITW
99004 -1 VL zur Lit.&Kultur nach18
99001 -1 VL zur Literatur (ab1500)
99008 -1 VL Hist.Frag. LITW: n1700
99002 -1 VL zur Literatur allg.
98001 -1 Vorlesungen
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung führt in das Gesamtwerk Heinrich von Kleists ein – untersucht werden die Dramen, das Erzählwerk und die theoretischen/essayistischen Schriften. Der Überblick über literarische Besonderheiten wie ästhetische Grundlagen seiner Texte wird ergänzt durch Fragen nach Kleists Position im literarhistorischen Kontext der Zeit, nach zeitgenössischen wie mythologischen Einflüssen auf sein Werk sowie nach der politischen Dimension einzelner Texte. Weitere thematische Schwerpunkte gelten der Rezeptions- und Wirkungsgeschichte sowie unterschiedlichen kulturwissenschaftlichen Ansätzen der jüngeren Kleist-Forschung. 

Empfohlene Literatur

Als Textgrundlage für Ihre Kleist-Lektüre empfiehlt sich: Heinrich von Kleist: Sämtliche Werke und Briefe. Zweibändige Ausgabe in einem Band. München: dtv 2001)

Zur Einführung ansonsten: Ingo Breuer (Hg.): Kleist-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart/Weimar: Metzler 2009 / Johannes F. Lehmann: Einführung in das Werk Heinrich von Kleists. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 2013

Aufgrund der aktuellen Hygieneauflagen und Kontaktbeschränkungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie muss die Vorlesung digital stattfinden. In MS Teams wird ein Kurs eingerichtet, den Sie unter folgendem Link finden: https://teams.microsoft.com/l/team/19%3a67f9b7ef8d074889a0c5f52e531db710%40thread.tacv2/conversations?groupId=aeb12988-1f6b-4333-82b4-eb7e44b955ae&tenantId=67610027-1ac3-49b6-8641-ccd83ce1b01f Hier melden Sie sich bitte an. Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen folgen, sobald Sie im LSF (und auf MS Teams) zur Veranstaltung angemeldet sind. Bei inhaltlichen Fragen, technischen Problemen u. Ä. wenden Sie sich gerne an die Dozentin (stephanie.catani@uni-saarland.de)

 

Voraussetzungen

keine

 

Leistungsnachweis

Die zu erbringenden Prüfungsleistungen sind den Regelungen der Modulhandbücher und der Studienordnung Ihres jeweiligen Studienganges eigenverantwortlich zu entnehmen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021