Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Interkulturelles Management - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar / Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 125559 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus jedes 2. Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits siehe Modulhandbuch
Sprache deutsch/französisch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 woch von 05.11.2020           
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Reck, Vanessah Aurore , M.A.
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kommentar

In der Veranstaltung werden grundlegende theoretische und praktische Aspekte interkultureller Kommunikation im internationalen Wirtschaftsalltag behandelt. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit einigen der "Klassiker" der interkulturellen Management-Forschung (Hall, Hofstede, Trompenaars) sollen die theoretischen Ansätze vor allem hinsichtlich ihrer praktischen Anwendungsmöglichkeiten, z.B. in interkulturellen Trainings oder Beratungsprojekten, untersucht werden. Weitere Themenschwerpunkte sind: Selbst- und Fremdbilder, interkulturelles Marketing und Werbeanalysen, Methoden interkulturellen Trainings. Im Zentrum der Konzeption der Übung stehen die Verzahnung von Fallstudien und praktischen Übungen zur interkulturellen Kompetenzentwicklung sowie deren kritische Analyse. Daher wird die die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorausgesetzt. Ebenso wird das Bearbeiten von deutsch-, französisch- und englischsprachiger Literatur vorausgesetzt.

Eigenverantwortliche Literaturrecherche wird vorausgesetzt, wobei Grundlagenliteratur zur Verfügung gestellt wird.

Leistungskontrollen: 

  • Erstellung eines wissenschaftlichen Posters in Gruppenarbeit
  • 1 individuelle schriftliche Prüfung ("Take-home Exam")

Kursorganisation:

Der Kurs ist als online-Veranstaltung konzipiert: Eine Anmeldung via LSF ist zwingend notwendig. Eine Einladung zu unserem Seminarraum auf Microsoft Teams erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zum Kurs hier auf LSF. Bitte teilen Sie mir mit, wenn die online-Arbeit für Sie nicht möglich ist (etwa, wenn Sie keinen Zugang zu einer stabilen Internetverbindung haben). Alle Kursmaterialien und Aufgabenstellungen zur Erfüllung der Leistungskontrollen, werden über ONE NOTE (eine in MS Teams integrierte App) vermittelt. Die Arbeitsergebnisse werden ebenso über ONE NOTE hochgeladen. 

Eine ausführliche Anleitung zur Arbeit mit MS Teams erhalten Sie zu Beginn des Semesters.

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung und ausschließlich online.

Literatur

Eine Liste mit Literaturempfehlungen und ausgewählten Scan-Dateien wird den Teilnehmenden im MS Team-Seminarraum zur Verfügung gestellt.

Bemerkung

Der Kurs ist als online-Veranstaltung konzipiert.

Eine Anmeldung via LSF ist zwingend notwendig. 

Link zum MS Teams


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021