Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Höfische Kurzerzählungen des Mittelalters - [PS Lektüre mittelhochdeutscher Texte] (Do 14-16) - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 128458 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Windhund Germanistik - PS NDL + Mediävistik    25.03.2021 17:00:00 - 23.04.2021    aktuell
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:15 bis 15:45 woch 15.04.2021 bis 22.07.2021           
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Miedema, Nine , Univ.-Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
LA Gym/Gesamt Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
LA beruf.Schule Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
Kein Abschluss Germanistik-(H) - 20071
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
99060 -1 PS Lektüre mhdt. Texte
98003 -1 PS Lekt. mhdt. Texte
Zuordnung zu Einrichtungen
Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Unter den vielen Kurzerzählungen des Mittelalters fällt eine kleine Gruppe von Texten auf, die im höfischen Milieu positioniert sind und keine schwankhaften Elemente enthalten. Sie wirken wie höfische Romane im Kleinen, diskutieren aber Themen, die in den höfischen Großepen nicht vorkommen: so z.B. die Geschichte vom gegessenen Herzen (Konrad von Würzburg, 'Herzmaere'), von Pyramus und Thisbe oder vom verschlafenen Liebeslohn ('Mauricius von Craûn').

Im Seminar werden die Texte gemeinsam gelesen und interpretiert. Dabei sollen insbesondere narratologische und kulturgeschichtliche Ansätze diskutiert werden.

Voraussetzungen

Die verbindlich geltenden Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie eigenverantwortlich den Modulhandbüchern und Studienordnungen Ihres jeweiligen Studienganges.

Leistungsnachweis

Die zu erbringenden Prüfungsleistungen sind den Regelungen der Modulhandbücher und der Studienordnung Ihres jeweiligen Studienganges eigenverantwortlich zu entnehmen.

 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 24 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden: