Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Proseminar zur Mittelalterlichen Geschichte - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 144782 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 12:00 bis 14:00 Einzel am 02.10.2023 Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 3.18     Klausur  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch 24.10.2023 bis 06.02.2024  Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 2.17     Proseminar  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 Einzel am 06.02.2024 Gebäude B3 1 - Sitzungssaal (0.11)     Klausur  
iCalendar Export für Outlook Mi. 12:00 bis 14:00 woch 25.10.2023 bis 07.02.2023  Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 2.17     Tutorium  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Andenna, Cristina , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Das Proseminar dient, über die inhaltliche Behandlung eines Themas hinaus, dazu, wichtige Techniken und Methoden des historischen Arbeitens zu erlernen und einzuüben. Dabei werden verschiedene Quellengattungen, Grundwissenschaften sowie Forschungsansätze und -methoden der mittelalterlichen Geschichte vorgestellt, um in das wissenschaftliche Arbeiten und in die selbstständige Erschließung neuerer Themen der mittelalterlichen Geschichte einzuführen.

Bemerkung

Studierende im NF oder LAR/LAH können ohne Lateinkenntnisse das Proseminar von Herrn Geimer besuchen.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss der Lehrveranstaltung ist eine regelmäßige aktive Teilnahme am Seminar sowie die Vor- und Nachbereitung der einzelnen Sitzungen (inklusive wöchentlicher Lektüre, Erledigung von regelmäßigen Aufgaben, Recherchieren und Bibliographien).

Lateinkenntnisse werden vorausgesetzt.

Leistungsnachweis

Abschlussprüfung Klausur

Zu diesem Proseminar findet ein Tutorium statt. Die Teilnahme daran ist obligatorisch.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024