Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG

Das SS 2024 ist freigeschaltet und kann in der Menüleiste ausgewählt werden.
Startseite    Anmelden    WiSe 2023/24      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Exkursionsseminar! Kulturelle Bildung: Persönlichkeitsentwicklung, Berufe, Berufung - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung / Exkursion Langtext
Veranstaltungsnummer 146740 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Sprache Deutsch
Belegungsfrist WindhundWarte Optionalbereich    18.09.2023 - 31.03.2024    aktuell
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. woch 23.10.2023 bis 05.02.2024  Gebäude B3 1 - Sitzungssaal (0.11)        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Loew, Léonard , Dr. (federführend)
Zuordnung zu Einrichtungen
Studienbüro
Inhalt
Kommentar

Kulturelle Bildung gehört zum Kern geistes- und kulturwissenschaftlicher Praxis. In diesem Feld sind vielfältige Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung, der beruflichen Perspektiven sowie der Berufungen zur individuellen Lebensgestaltung angelegt. So finden sich etwa in den Bereichen der historischen, religiösen oder künstlerischen Wissensvermittlung und Inszenierung viele verschiedene Orte der Begegnung, Erfahrung und Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbst & der Welt (z.B. Museen, Theater, Klöster).

Das Seminar verbindet insofern bildungs- und kulturtheoretische Überlegungen mit der Erkundung konkreter Orte. Die Exkursionen stehen im Zentrum des Seminars und sollen das weite Feld Kultureller Bildung individuell erfahrbar machen – auch im Hinblick auf mögliche Berufungen und Berufsfelder. In Absprache mit den Teilnehmern werden die einzelnen Exkursionstermine festgelegt. Diese können von der Seminarzeit abweichen.

Literatur

In Absprache mit den Teilnehmern kann das Seminar auch als Blockveranstaltung stattfinden.

Bemerkung

Dr. Léonard Loew, M.A. mult., hat Philosophie, Geschichte, Erziehungswissenschaften sowie Literatur-/Medienwissenschaften studiert und wurde mit einer Arbeit zur Ideengeschichte der Einfühlung promoviert. Weitere Forschungsschwerpunkte sind: Historische Anthropologie des Unbewussten, Gesellschaftstheorie der Psyche, Sozialität & Leiblichkeit.

Leistungsnachweis

Reflexion eines ausgewählten Exkursionsortes oder Bearbeitung eines frei wählbaren Themas zum Seminar (Essay)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 12 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Die Überschrift Kulturelle Bildung aufklappen Kulturelle Bildung  - - - 11
Die Überschrift Kulturmanagement aufklappen Kulturmanagement  - - - 12