Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Historische Netzwerkforschung - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 147248 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2023 - 31.10.2023   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:15 bis 11:45 woch 24.10.2023 bis 06.02.2024  Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 3.19        
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Minor, Sarah , Dipl. Kulturwiss.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Die Frage nach dem Entstehen und Wirken sozialer Netzwerke beschäftigt seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert Forscher verschiedener Disziplinen. Auf der Suche nach Antworten wagt die Historische Netzwerkforschung den Blick über den Tellerrand und adaptiert je nach Quellenbeschaffenheit explorativ und experimentell sozialwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Netzwerktheorien und -methoden. Dabei verweisen die Grenzen der Adaption fachfremder Methoden auf die Grundlagen historischer Arbeit – den Quellenbestand und dessen Interpretation. Die grundlegenden Konzepte und Ideen des Forschungsfeldes, sowie die Schwierigkeiten und Potenziale in der Anwendung diskutieren wir anhand der Lektüre wichtiger Vertreter. Um eine Vorstellung von der praktischen Umsetzung der Theorie zu erhalten, erkunden wir gegen Ende der Übung eine Auswahl verfügbarer Softwareprogramme und deren Möglichkeiten.

Literatur

Literatur:
Marten Düring/Ulrich Eumann/Martin Stark/Linda von Keyserlingk (Hgg.): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Grundlagen und Anwendungen, Berlin 2016; Christian Stegbauer: Netzwerkanalyse und Netzwerktheorien. Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften, Wiesbaden 20102; Historical Network Research, unter: http://historicalnetworkresearch.org.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024