Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Sportgeschichte als Politik- und Gesellschaftsgeschichte - Dimensionen des modernen Sports im 19. und 20. Jahrhundert - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 150713 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 120 Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Keine Übernahme Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Einfaches Belegvefahren Geschichte    15.03.2024 - 30.04.2024    aktuell
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 12:15 bis 13:45 woch 19.04.2024 bis 26.07.2024  Gebäude B3 1 - HÖRSAAL I (0.14)        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hüser, Dietmar , Univ.-Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland und die Olympischen Spiele in Paris im Sommer 2024 dienen als Anlass, um über die Rolle des Sports in Politik und Gesellschaft nachzudenken. Immer schon hat sich - national wie international - verbandsmäßig organisierter Massensport, der sich seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts von England aus über den Globus ausbreitete, als unpolitisch und neutral definiert. Tatsächlich aber bewegte sich moderner Sport stets in einem Spannungsverhältnis zwischen sportlichem Unabhängigkeitsanspruch und politischem "Stellungnehmen-Müssen" bzw. "Vereinnahmt-Werden". Die Vorlesung bietet einen Überblick über die Anfänge und Entwicklungstrends des modernen Sports und fragt nach den Wechselwirkungen von Sport und Politik bzw. Gesellschaft. Anhand zahlreicher Beispiele wird gezeigt, wie sich der Sport oftmals aus eigenem Antrieb selbst politisiert hat bzw. wie gerade der Spitzensport häufig äußerer Politisierung und Instrumentalisierung durch Regime und Regierungen anheimfiel. Zugleich wird herausgearbeitet, dass moderner Sport zu allen Zeiten - über Siege, Rekorde und Meisterschaften hinaus - einen Bedeutungsraum beschreibt, der große Erklärungspotenziale für die politischen, sozio-ökonomischen und kulturellen Verhältnisse sowie breite Projektionsflächen für menschliche Phantasien, Sehnsüchte und Bedürfnisse bietet.

Literatur

Christiane Eisenberg / Pierre Lanfranchi / Tony Mason / Alfred Wahl, FIFA 1904-2004. 100 Jahre Weltfußball, Göttingen (Die Werkstatt) 2004; Allen Guttmann, The Olympics. A history of the modern games, 2. Auflage, Urbana (University of Illinois Press) 2002; Nils Havemann, Samstags um halb 4. Die Geschichte der Fußballbundesliga, München 2013; Dietmar Hüser / Ansbert Baumann (Hg.), Migration | Integration | Exklusion - Eine andere deutsch-französische Geschichte des Fußballs in den langen 1960er Jahren, Tübingen (Narr) 2020; Dietmar Hüser / Philipp Didion / Paul Dietschy (Hg.), Sport-Arenen - Sport-Kulturen - Sport-Welten. Deutsch-französisch-europäische Perspektiven im "langen" 20. Jahrhundert; Dietmar Hüser (Hg.), Frauen am Ball - Geschichte(n) des Frauenfußballs in Deutschland, Frankreich und Europa, Bielefeld (transcript) 2022, Alfred Wahl, Histoire de la Coupe du monde de football. Histoire d'une mondialisation réussie, Brüssel u.a. (Lang) 2013; Paul Yonnet, Huit leçons sur le sport, Paris (Gallimard) 2004.

Bemerkung

Begleitend zur Vorlesung findet montags 10-12 Uhr ct eine Übung mit dem Titel "Auf dem Weg zur Sportgesellschaft – Die Geschichte des modernen Sports im langen 20. Jahrhundert" (Dozent: Philipp Didion / LSF-Veranstaltungsnummer: 150713) statt, die die Möglichkeit bietet, anhand von Texten sowie Bild- und Filmquellen zentrale Aspekte der Vorlesung zu diskutieren und weiter zu vertiefen. Die Teilnahme an der Übung ist keine Voraussetzung für das Belegen der Vorlesung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 103 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 2
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 3
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 4
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 5
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 7
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 8
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 15
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 16
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 17
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 18
Die Überschrift Vorlesung (3 CP) aufklappen Vorlesung (3 CP)  - - - 19
Die Überschrift Teilbereich 4: Europa aufklappen Teilbereich 4: Europa  - - - 20
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 29
Die Überschrift Vertiefungsmodul (HS) aufklappen Vertiefungsmodul (HS)  - - - 56
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 63
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 64
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 65
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 66
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 67
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 68
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 69
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 70
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 71
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 72
Die Überschrift Tm 2: Vorlesung aufklappen Tm 2: Vorlesung  - - - 81
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 82
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 99
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 103