Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Modul Klinische Psychologie und Klinische Neuropsychologie: Modulelement 'Einführung in die Klinische Psychologie' (Störungslehre 1) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 146641 Kurztext KLP11
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 140 Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes 2. Semester Veranstaltungsanmeldung Keine Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 26.10.2023 bis 08.02.2024  Gebäude E2 5 - Hörsaal I (0.01)        
Einzeltermine:
  • 26.10.2023
  • 02.11.2023
  • 09.11.2023
  • 16.11.2023
  • 23.11.2023
  • 30.11.2023
  • 07.12.2023
  • 14.12.2023
  • 21.12.2023
  • 28.12.2023
  • 04.01.2024
  • 11.01.2024
  • 18.01.2024
  • 25.01.2024
  • 01.02.2024
  • 08.02.2024
Gruppe :
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Michael, Tanja , Univ.-Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Bachelor (KB) Psychologie 3 - 4 20201 4 4
Bachelor (KB) Psychologie 3 - 4 20071 4 4
Zuordnung zu Einrichtungen
Psychologie
Inhalt
Kommentar

In der Vorlesung Einführung in die Klinische Psychologie werden die Studierenden in wissenschaftlich fundierte Beschreibungs‐ und Diagnostiksysteme sowie die Ätiopathogenese psychischer Erkrankungen eingeführt. Sie erwerben Grundlagenwissen über die Abgrenzung krankheitswertiger seelischer Probleme sowie über Prävention und Prophylaxe seelischer Störungen und deren Behandlung. Sie lernen, die sozialen und berufsrechtlichen Grundlagen klinischen Handelns mit Gesunden und psychisch kranken Ratsuchenden und kennen die jeweiligen Methoden zur Bewertung von psychischen Heilverfahren, die vom Gesetzgeber zugelassen sind. Sie können die Verfahren hinsichtlich ihrer Effektivität und Effizienz begutachten.

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024