Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

New Work - Neue Arbeitswelten durch Digitalisierung - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung / Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 146843 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Keine Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Weitere Links https://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/loos/studium/lehrveranstaltungen.html
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 Einzel am 24.11.2023 Gebäude B4 1 - Seminarraum 0.05        
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 Einzel am 15.12.2023 Gebäude B4 1 - Seminarraum 0.05        
Einzeltermine:
  • 15.12.2023
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 16:00 Einzel am 05.01.2024 Gebäude B4 1 - Seminarraum 0.05        
iCalendar Export für Outlook Fr. 13:00 bis 16:00 Einzel am 18.03.2024 Gebäude B4 1 - Seminarraum 0.05        
Gruppe :
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Dreifus, Florian , Dr.
Rübel, Sarah , M.Sc.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Master (KB) Betriebswirtschaftslehre - 20141 3
Master (KB) Digitale BWL - 20211 3
Master (KB) Wirtschaftsinformatik - 20141 3
Master (KB) Wirtschaft u. Recht - 20141 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaft
Studienbüro
Inhalt
Kommentar

Die Digitalisierung stellt Unternehmen unabhängig von der Industrie vor großer Herausforderungen. Geschäftsmodelle verändern sich rapide, neue Wettbewerber treten in Erscheinung und etablierte Märkte transformieren sich vollständig. Die Herausforderungen bieten aber auch entsprechende Chancen. Um diese Chancen zu nutzen, sind die Mitarbeitenden der wichtigste Faktor. Aber auch ihre Anforderungen und Erwartungshaltungen an den Arbeitgeber verändern sich.

New Work ist in diesem Zusammenhang ein Sammelbegriff, mit dem verschiedene, meist alternative Arbeitsmodelle und –formen umschrieben werden. Der Begriff geht auf den Sozialphilosophen Frithjof Bergmann zurück, der Mitte der Siebzigerjahre das Theoriekonzept der neuen Arbeit entwickelt hatte. Im Rahmen der Vorlesung werden neben den Grundlagen der Digitalisierung und Geschäftsmodellinnovationen, insbesondere praxisrelevante Aspekte von New Work vertieft:

  • Grundlagen der Digitalisierung
  • Einführung in Innovations-/Strategiemanagement
  • Beschreibung von Geschäftsmodellen und deren Analyse
  • Implikation der Digitalisierung auf die Zukunft der Arbeit
  • Rolle der Personalfunktion im Rahmen der Digitalisierung
  • Vertiefung von New Work:Definition/Ursprung, DimensionenPraxisbeispiele
  • Unterstützung von New Work durch Technologie

 

Zielgruppe

In dieser Übung sind 10 Plätze für Studierende der Fakultät HW vorgesehen und 10 Plätze für Studierende der Fakultät P. Die Zulassung erfolgt gemäß dieser Platzverteilung.

Dieser Kurs kann in das Zertifikat "Mensch.Gesellschaft.KI.Digitalität." eingebracht werden, das ab dem Sommersemester 2023 belegt werden kann. Sollten Sie an dieser Option interessiert sein, tragen Sie einfach das Zertifikat auf dem Deckblatt ein und der Kurs wird nachträglich anerkannt. Weitere Infos zum Zertifikat finden Sie unter: https://www.uni-saarland.de/studieren/optionalbereich/zertifikate/mensch-gesellschaft-ki.html


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024