Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2019/20      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

HS (Un-)Doing Gender. Auswählte Text- und Filmlektüren (19.-21. Jahrhundert) - [HS Lit. n. 1800 / Hist. Fragest. n. 1700 / Syst. Fragest. n. 1700] (Mi 12-14) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 113734 Kurztext
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Windhund Germanistik HS Literaturwissenschaft    19.09.2018 17:00:00 - 16.11.2018   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:15 bis 13:45 woch 17.10.2018 bis 06.02.2019  Gebäude A2 2 - Seminarraum 3.15        
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Catani, Stephanie , Univ. Prof. Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Master International Lit. Kult. u. Sprach. dt. - 20091
Master (EHF/NF) Germanistik: DaF - 20101
Master (EHF/NF) Germanistik: DS - 20101
Master (EHF/NF) Germanistik: DL - 20101
Kein Abschluss Dt.Spr.u.Litwi.-(H) - 2002
LA Gym/Gesamt Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
LA beruf.Schule Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik - 20101
Bachelor (HF/NF/EF) Germanistik-(H) - 20071
Kein Abschluss Germanistik-(H) - 20071
LA Gym/Gesamtschulen Deutsch-(H) - 20071
LA Gym/Gesamtschulen Deutsch - 20101
Master (EHF/NF) Germanistik: DL - 20111
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
98011 -1 HS Lit.wiss.:N dt. LitWi
99091 -1 HS zur Literatur (MA-Geg)
99093 -1 HS z. Lit.&Kult.nach 1800
99094 -1 HS Hist.Frag. LITW:MA-GEG
99096 -1 HS Hist.Frag. LITW: n1700
99098 -1 HS syst.Frag. LITW: n1700
99099 -1 HS syst.Frag. LW v/n1700
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie
Inhalt
Kommentar

!! Achtung: Das Seminar beginnt erst in der zweiten Vorlesungswoche am 24.10.2018!!!

 

Das Seminar nimmt die unter anderem in der begleitenden Vorlesung vermittelten theoretischen Ansätze der Gender Studies zum Ausgangspunkt für die Analyse exemplarischer Texte und Filme. Gemeinsam werden Geschlechtermodelle, ihre kulturellen und sozialen Konstruktionsprozesse, ihre Grenzen und ihre Überschreitungen sowie damit verbundene Macht- und Hierarchisierungsprozesse in literarischen Texten von 1800 bis in die Gegenwart sowie in ausgewählten Filmen untersucht. Auch einige kanonische theoretische Texte (z. B. Bovenschen, Butler, Irigaray, Mulvey Spivak) sollen gemeinsam erarbeitet werden.

Vor Beginn der Veranstaltung können bereits gelesen werden: Ulrike Draesner, Mitgift (2002);  Thomas Meinecke, Selbst (2016). Weitere Texte und Filme werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

 

Der Besuch der begleitenden Gender-Vorlesung wird vorausgesetzt, da das Seminar auf wesentliche, insbesondere theoretische Inhalte der Vorlesung zurückgreifen wird.  

Literatur

Zur Anschaffung empfohlen:

  • Franziska Bergmann, Franziska Schößler, Bettina Schreck (Hg.): Gender Studies. Bielefeld: transcript Verlag 2012
  • Therese Frey Steffen: Gender. Stuttgart: Reclam 2017 (= Reclams UB 19445)
     

Zur Einführung empfohlen:

  • Anna Babka, Gerald Posselt: Gender und Dekonstruktion: Begriffe und kommentierte Grundlagentexte der Gender- und Queer-Theorie. UTB 2016 (= UTB 4725)
  • Christina von Braun, Inge Stephan: Gender@Wissen. Ein Handbuch der Gender-Theorien. 3. Auflage. Köln u.a.: Böhlau 2013 (= UTB 2584)
  • Christina von Braun, Inge Stephan: Gender-Studien: eine Einführung. 2. Auflage. Stuttgart: Metzler 2006
  • Butler, Judith: Körper von Gewicht. Die diskursiven Grenzen des Geschlechts. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1997
  • Vera Nünning, Ansgar Nünning: Erzähltextanalyse und Gender Studies. Stuttgart: Metzler 2014
Voraussetzungen

Die verbindlich geltenden Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie eigenverantwortlich den Modulhandbüchern und Studienordnungen Ihres jeweiligen Studienganges.

Leistungsnachweis

Die zu erbringende Prüfungsleistungen sind den Regelungen der Modulhandbücher und der Studienordnung Ihres jeweiligen Studienganges eigenverantwortlich zu entnehmen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20