Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2019/20      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Lektürekurs Grundlagentexte der Geschlechterforschung - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 115120 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. woch 08.04.2019 bis 15.07.2019  Gebäude A2 2 - Hörsaal 2.02        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schmitt, Claudia , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (ehem. 4.5)
Inhalt
Kommentar

In der Übung werden wir zunächst gemeinsam Grundlagentexte der Gender Studies von Virginia Woolf bis Laurie Penny besprechen. Im Anschluss stehen Lektüren und Diskussionen literarischer und filmischer Beispiele auf dem Programm.

Literatur

Vorläufige Übersicht über die behandelten Theorietexte:

Auszug aus Virginia Woolf: A Room of One’s Own/Ein eigenes Zimmer (1929)
Auszug aus Simone de Beauvoir: Le Deuxième Sexe/Das andere Geschlecht. Sitte und Sexus der Frau (1949)
Hélène Cixous: „Le Rire de la Méduse“/„Das Lachen der Medusa“ (1975)
Laura Mulvey: „Visual Pleasure and Narrative Cinema”/“Visuelle Lust und narratives Kino“ (1975)
Auszug aus Michel Foucault: Histoire de la sexualité, I: La volonté de savoir/Sexualität und Wahrheit, Bd. 1: Der Wille zum Wissen (1976)
Donna Haraway: „Manifesto for Cyborgs: Science, Technology, and Socialist Feminism in the 1980s“/„Ein Manifest für Cyborgs. Feminismus im Streit mit den Technologiewissenschaften“ (1985)
Auszug aus Judith Butler: Gender Trouble/Das Unbehagen der Geschlechter (1990)
Auszug aus R. W. Connell: Masculinities/Der gemachte Mann. Konstruktion und Krise von Männlichkeit (1995)
Auszüge aus Laurie Penny: Meat Market: Female Flesh Under Capitalism/Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus (2011)

Eine Übersicht der filmischen und literarischen Beispiele folgt in Kürze.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20