Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2019/20      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Reisen im römischen Reich - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Kurs Langtext
Veranstaltungsnummer 116695 Kurztext BK 006
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Keine Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 18:00 bis 19:30 woch 15.04.2019 bis 17.06.2019  Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 2.30        
Gruppe :
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
van Hoof, Christine
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL)
Inhalt
Lerninhalte

Ein Wochenendtrip nach Barcelona, eine Dienstreise ins Silicon Valley, Jahresurlaub auf Bali – keine ungewöhnlichen Reisen im 21. Jahrhundert. Aber wie war das in römischer Zeit?

Auf einem sehr  gut ausgebauten Straßennetz in Italien sowie  im gesamten römischen Reich konnte ein Senator von Rom für ein Weekend zu seiner  Villa an den Golf von Neapel reisen, aber auch - wie Cicero – seine Landgüter nacheinander inspizieren. Für den Senator L. Iulius Marinus Caecilius Simplex wurden  in seiner elfjährigen Amtszeit in den Provinzen  Dienstreisen über 20 000 km nachgewiesen. Militärdiplome zeigen, dass  römische Truppenteile vom Hadrianswall im Norden Großbritanniens an die Donau  und von dort an die Grenze zum Partherreich verschoben wurden. Reisende Mosaizisten verlegten ihre Kunstwerke in den Villen Nordafrikas, aber auch in Südfrankreich.

Wir werden uns in dem Kurs einerseits mit der Infrastruktur des Wegenetzes und der Raststätten sowie den Schiffsrouten beschäftigen, aber auch mit Kaiser Hadrian durch sein Herrschaftsgebiet reisen, Abenteuer mit Privatreisenden bestehen und uns auf Pilgerreise zum Artemision nach Ephesos und ins Heilige Land begeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20