Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2023/24      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Das Bild des Anderen. Afrikaner, Juden, Muslime und Zigeuner in der Kunst der frühen Neuzeit - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockvorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 116765 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 08.05.2019 Gebäude A4 2 - Seminarraum 311.1        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 20:00 Einzel am 08.05.2019       Eröffnung der Europa-Gastprofessur in der Villa Europa  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 22.05.2019 Gebäude A4 2 - Seminarraum 311.1        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 03.07.2019 Gebäude A4 2 - Seminarraum 311.1        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 20:00 Einzel am 03.07.2019       Vortrag des Gastprofessors im Saarlandmuseum, Moderne Galerie  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 31.07.2019       Klausur im Gebäude A4 4, Raum 1.01  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 Einzel am 09.05.2019 Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 1.15        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 Einzel am 23.05.2019 Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 1.15        
Gruppe :
 
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Kein Abschluss Europaicum - 20071
Bachelor (HF/NF/EF) Optionalbereich - 20111
Bachelor (HF/NF/EF) Optionalbereich - 20131
Bachelor (HF/NF/EF) Optionalbereich - 20171
Zuordnung zu Einrichtungen
Cluster für Europaforschung der Universität des Saarlandes (CEUS)
Inhalt
Kommentar

Das „Bild des Anderen” scheint in der Kunst des Westens kein wesentliches Anliegen gewesen zu sein, vielmehr wurde oft behauptet, dass das Bild des Fremden an den Rand gedrängt und als bloßer umgekehrter Spiegel desselben behandelt wurde. Die Vorlesung möchte diese Ansicht in Frage stellen und unter die Lupe nehmen, wie bedeutende Künstler von Giotto zu Tizian und Caravaggio und von Bosch zu Dürer und Rembrandt das Bild des Anderen gestaltet haben. In einer genauen und detaillierten Untersuchung der bildlichen Darstellung der Andersheit soll gezeigt werden, dass die vielfachen und komplexen Ausgestaltungen der Anderen in der westlichen Kunst die etwas zu einfache Vorstellung des Anderen als Spiegel sprengen. Das Bild der Andersheit zu untersuchen in einer Zeit, in der der visuelle Kanon des Abendlandes sich herausbildet, heißt die wesentlichen Aspekte dieses Kanons neu zu überdenken: Perspektive, bildliche Narration, Komposition und Verherrlichung der Harmonie des menschlichen Körpers, Schönheit, Farbenharmonie und Lichtverhältnisse. Welcher Platz wurde dem Anderen eingeräumt in diesem Paradigma? Angesichts des Ausweichens und sich Entziehens des Anderen war es notwendig, diesen zu ”ent-decken”, zu konstruieren und manchmal sogar zu erfinden, um ihn darstellen zu können. Die Vorlesung wird diese Art der Wahrnehmung zu Wort kommen lassen und dabei Erforschung, Konstruktion und Erfindung kombinieren. Die grundlegende Prämisse dabei heißt: Unterschiede existieren, die Andersheit ist ein Konstrukt.

 

Programm:

Mi, 8. Mai 2019, 10-12 Uhr: Welcher Platz für den „Anderen”?

Mi, 8. Mai 2019, 18-20 Uhr (Villa Europa): Europa Regina. Glanz und Elend einer kartografischen Allegorie (Eröffnung der Europa-Gastprofessur)

Do, 9. Mai 2019, 10-12 Uhr: Schwarz / Weiß

Mi, 22. Mai 2019, 10-12 Uhr: Die Erfindung des „Juden”

*entfällt* Mi, 22. Mai 2019, 19-21 Uhr (Villa Europa): Wissenschaftlicher Dialog zwischen Prof. Dr. Stoichita und Carlo Ossola vom Collège de France *entfällt*

Do, 23. Mai 2019, 10-12 Uhr: „Der große Türke”

Mi, 3. Juli 2019, 10-12 Uhr: Über die "Zigeuner"

Mi, 3. Juli 2019, 18-20 Uhr (Vortrag im Saarlandmuseum - Moderne Galerie): Das Bild des Sultans: Gentile Bellini malt Mehmed II.

Mi, 31. Juli 2019, 10-12 Uhr: Klausur (Gebäude A4 4, Raum 1.01)

Bemerkung

Öffentliche Veranstaltungen der Europa-Gastprofessur im Sommersemester 2019:

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich zu allen öffentlichen Terminen der Europa-Gastprofessur eingeladen. Um Anmeldung an ceus(at)uni-saarland.de wird gebeten.

Für Teilnehmer der Vorlesung "Das Bild des Anderen. Afrikaner, Juden, Muslime und Zigeuner in der Kunst der frühen Neuzeit" gehören die aufgelisteten Termine zum Seminarprogramm (s.o.).

 

Eröffnungsveranstaltung der Gastprofessur:

Vortrag des Gastprofessors zum Thema "Europa Regina. Glanz und Elend einer kartografischen Allegorie"

Mittwoch, 8. Mai 2019, 18 Uhr

Villa Europa (Kohlweg 7, 66123 Saarbrücken)

 

*Veranstaltung fällt aus* "Pour retrouver l'Europe" : Carlo Ossola et Victor Stoichita en dialogue *Veranstaltung fällt aus*

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19 Uhr

Villa Europa (Kohlweg 7, 66123 Saarbrücken)

In Kooperation mit der Fachrichtung Romanistik und dem Institut français.

[weitere Informationen folgen]

 

Vortrag von Prof. Stoichita zum Thema "Das Bild des Sultans: Gentile Bellini malt Mehmed II."

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18 Uhr

Saarlandmuseum - Moderne Galerie

In Kooperation mit der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz - Saarlandmuseum.

[weitere Informationen folgen]

Leistungsnachweis

Klausur am Mi, 31. Juli 2019, 10-12 Uhr, Gebäude A4 4, Raum 1.01

+ Paper (s. Besprechung in der Sitzung am Mi, 22. Mai)

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24