Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Bulgarische Kultur in Geschichte und Gegenwart - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 120628 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes 2. Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:00 bis 14:30 woch 15.10.2019 bis 04.02.2020  Gebäude A4 1 - Seminarraum 1.28        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Moll, Petja
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Master (EHF/NF) Slavistik - 20101
Zuordnung zu Einrichtungen
Slavische Sprachen und Bulgaricum
Inhalt
Kommentar

Die Studierenden gewinnen einen umfassenden Überblick über die Geschichte und Kultur Bulgariens und erlangen eine weitreichende deutsch-bulgarische interkulturelle Kompetenz. Diese erlaubt es ihnen, im Kontext der vielfältigen Beziehungen zwischen Deutschland und Bulgarien als Fachleute auf beiden Seiten zum vertieften Verständnis beizutragen und den interkulturellen Dialog zu befördern.

 

Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeit steht die Behandlung ausgewählter Spezifika der bulgarischen Kultur anhand von repräsentativen, nach Möglichkeit originalsprachlichen Texten. Sie dienen als Grundlage für die Erarbeitung eines vertieften Verständnisses der bulgarischen Kultur. Davon ausgehend soll ein Überblick über die zentralen Faktoren gegeben werden, die das bulgarische Selbstverständnis und die bulgarische Kultur geprägt haben und noch prägen. Zur Veranschaulichung von Einzelfragen werden auch andere Medien wie bildende Kunst, Film, Musik usw. einbezogen.

Leistungsnachweis

schriftliche Hausarbeit (b)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21