Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

"Educate 2020 - Digitalisierung zum Anfassen" - (PS Übergänge) (Block, Termin noch offen) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 123241 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Belegungsfrist Windhund Germanistik - PS NDS, Didaktik + DAF    11.03.2020 17:00:00 - 08.05.2020   


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Knopf, Julia , Univ. Prof. Dr. phil.
Murlowski, Christian
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
LA Primarstufe Primarstufe LA - 20151
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Das Potenzial, das sich für den Bildungssektor (von der Elementarstufe bis zur beruflichen Aus- und Weiterbildung) aus der Zusammenarbeit von Informatik und Didaktik ergibt, ist immens. Aktuell entsteht eine Vielzahl an Kooperationen zwischen Unternehmen, universitären Forschungseinrichtungen und Schulen, die zeigt, wie digitale Bildung entlang der lebenslangen Bildungskette gelingen kann. Welche methodisch-didaktischen und technologischen Gelingensbedingungen bzw. Qualitätskriterien für sinnvolle digitale Lehr-/ Lernszenarien nötig sind, wird eine der Fragen sein, die die Tagung „Educate 2020“ stellt.

Die Tagung „Educate 2020“, die am 8./9.10.2020 vom Forschungsinstitut Bildung Digital (FoBiD) an der Universität des Saarlandes veranstaltet wird, versteht sich als Austauschplattform, die Akteure aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie aus Lehre, Studium und Ausbildung zusammenbringt und zum interdisziplinären Dialog einlädt. Sie zeigt Best Practice-Beispiele aus verschiedenen Bildungsbereichen und diskutiert deren Weiterentwicklungspotenziale.

Das Begleitseminar zur Tagung vermittelt Einblicke in die Entwicklung digitaler Innovationstechnologien für den Bildungssektor, stellt Bezüge zu mediendidaktischen Konzepten her und gibt Studierenden in Projektarbeiten die Möglichkeit, bestehende Beispiele weiterzuentwickeln und die Ergebnisse auf der Tagung zu präsentieren - etwa in Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträgen oder im Rahmen eines Showrooms. Auf Basis der mediendidaktischen Konzepte werden innerhalb der Projektarbeit verschiedene Technologien genutzt (bspw. Head-Mounted-Displays (VR, AR, MR), Body-Tracking (Kinect), Wearables, Mikrocontroller (Arduino, Raspberry Pie), Brain-Computer-Interfaces (Emotive Insight)), um deren Potenzial im Bildungskontext aufzuzeigen.

 

 

 

 

 

Bemerkung

 Die Anmeldung für Studierende des Studiengangs LP erfolgt wie gewohnt über das LSF. Studierende der MI richten zur Anmeldung bitte eine formlose E-Mail an: christian.murlowski@uni-saarland.de

 

Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss von Modul GL und GS.

Leistungsnachweis

Die Art der durch die Studierenden zu erbringenden Studien- und Prüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung durch die Seminarleitung bekannt gegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21