Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Griechische Geschichte: Das 4. Jahrhundert v. Chr. - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 124813 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 130 Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 11:45 woch 05.11.2020 bis 04.02.2021        Daten via Moodle  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schlange-Schöningen, Heinrich , Univ.-Prof. Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Alte Geschichte
Inhalt
Kommentar

Im Anschluss an die ausführliche Behandlung des Sokrates-Prozesses im Sommersemester 2020 (diese VL stellt keine Voraussetzung für die Teilnahme dar) folgt nun eine Darstellung der Griechischen Geschichte im 4. Jahrhundert v. Chr. Ausgehend vom Ende des Peloponnesischen Krieges wird das weiterhin von der Konkurrenz der griechischen Städte geprägte innergriechische Geschehen unter Einschluss der äußeren Mächte (Persien, Makedonien) behandelt. Zeitlicher Zielpunkt ist die Schlacht von Chaironeia (338 v. Chr.), in der Philipp von Makedonien die Vorherrschaft über Griechenland gewonnen hat. Mit dieser Schlacht ist das Zeitalter der autonomen griechischen Poleis zu Ende gegangen; die klassische Epoche Griechenlands mündet in das Zeitalter Alexanders und des Hellenismus.

Literatur

Einführende Literatur:


W. Dahlheim, Die Antike. Griechenland und Rom von den Anfängen bis zur Expansion des Islam, Paderborn 1994, S. 233-247; 269-288.

D. M. Lewis (Hg.), The Cambridge ancient history, t. 6: The fourth century B.C., 2. Aufl. Cambridge 1994.

C. Mossé, Der Zerfall der athenischen Demokratie (404-86 v. Chr.), Zürich 1979.

W. Schuller, Griechische Geschichte, 6. Auflage München 2008 (Oldenbourg Grundriß der Geschichte), S. 45-59; 143-158.

H. Bengtson, Griechische Geschichte von den Anfängen bis in die Römische Kaiserzeit (Hdb. der Altertumswiss.), 5. Aufl. München 1977, S. 255-328.

Bemerkung

Die digital durchzuführende VL wird aus einer vertonten Powerpoint-Präsentation bestehen. Die Bereitstellung der einzelnen Kapitel erfolgt wochenweise jeweils bis Donnerstagmittag über Moodle. Für die Teilnehmer, die einen Leistungsnachweis benötigen, wird am Ende der Vorlesung die Möglichkeit zu einer Klausur in Präsenz oder alternativ der Anfertigung eines historischen Essays angeboten. Begleitend zur VL wird die Teilnahme an der Übung zur VL empfohlen; hier wird es Gelegenheit zur vertiefenden Diskussion des Stoffes aus der VL geben.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 61 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift Tm 2: Vorlesung aufklappen Tm 2: Vorlesung  - - - 19
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 20
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 26
Die Überschrift TM 2 Vorlesung aufklappen TM 2 Vorlesung  - - - 38
Die Überschrift TM 2 Vorlesung aufklappen TM 2 Vorlesung  - - - 39
Die Überschrift TM 2 Vorlesung aufklappen TM 2 Vorlesung  - - - 40
Die Überschrift TM 1 Vorlesung aufklappen TM 1 Vorlesung  - - - 42
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 46
Die Überschrift Orientierungsmodule aufklappen Orientierungsmodule  - - - 50
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 52
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 53
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 55
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 56
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 60
Die Überschrift Alte Geschichte aufklappen Alte Geschichte  - - - 61