Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Kulturgeschichte von HIV/Aids - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 124883 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 05.11.2020 bis 04.02.2021        Online  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Friedman, Alexander , M.A.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Am 25. Juni 1984 verstarb der berühmte französische Philosoph, Soziologe und Historiker Michel Foucault an AIDS. Die Todesursache wurde aus Schamgründen nicht öffentlich thematisiert, um den Ruf des großen Intellektuellen Foucault nicht zu beschädigen. Nach dem Tod Foucaults gründete sein Lebenspartner, Soziologe Daniel Defert die NGO AIDES, die bald zur wichtigsten französischen HIV-Selbsthilfeorganisation aufstieg.

Der Fall Foucault spiegelt den Umgang mit AIDS/HIV in Frankreich, in Westeuropa und in den USA wider. Dieser Themenkomplex wird in der Veranstaltung ausführlich beleuchtet. Darüber hinaus wird auf die Geschichte des HIV, seine Verbreitung, Therapieansätze, Rezeption in der Literatur und Filmkunst, HIV-bezogene Verschwörungstheorien und die aktuelle Situation in der EU und im Ausland eingegangen.

Literatur

Elisabet Björklund/Mariah Larsson (Hg.): A Visual History of HIV/AIDS: Exploring The Face of AIDS film archive, London 2018; Dorothy H. Crawford, Virus Hunt: The search for the origin of HIV/AIDs, Oxford 2013; Kevin Cunningham, HIV/AIDS (Diseases in History), Greensboro NC 2009; Avram Finkelstein, After Silence: A History of AIDS Through Its Images, Berkeley Calif. 2017; Henning Tümmers, AIDS: Autopsie einer Bedrohung im geteilten Deutschland, Göttingen 2017.

 

Bemerkung

Das Seminar findet online jeweils donnerstags zwischen 12.00 und 14.00 statt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 32 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 10
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 12
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 15
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 16
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 17
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 18
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 21
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 22
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 25
Die Überschrift Orientierungsmodule aufklappen Orientierungsmodule  - - - 28