Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Theologie der Religionen - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 124921 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes 2. Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:30 bis 10:00 woch 02.11.2020 bis 05.02.2021        Videokonferenz  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hüttenhoff, Michael , Univ.-Prof. Dr. theol. (verantwortlich)
Zuordnung zu Einrichtungen
Evangelische Theologie
Inhalt
Kommentar

Die Theologie der Religionen reflektiert das Verhältnis des christlichen Glaubens zu anderen Religionen. Die Vorlesung wird im ersten Teil einen Überblick über die religionstheologische Diskussion geben. Dabei wird sie auch auf die komparative und interreligiöse Theologie geben. Im zweiten Teil soll die eigene Konzeption dargelegt und begründet werden. Schlüsselbegriffe der eigenen Überlegungen sind Kritik, reflektierter Positionalismus und Kohärenz. Das Ziel ist die Frage zu beantworten, wie angesichts der religiösen Pluralität eine eigene religiöse oder weltanschauliche Überzeugung vertreten werden kann. Wie kann sowohl der religiöse Indifferentismus als auch der religiöse Exklusivismus vermieden werden? Wie können eigene Überzeugungen mit der Offenheit für andere Überzeugungen verbunden werden.

Die Vorlesung wird digital mittels MS Teams durchgeführt. Für die Bereitstellung und den Austausch von Materialien wird Moodle benutzt werden. Die erste Sitzung findet am 2. November um 8:30 Uhr statt. Mit der Vorlesungszeit beginnt also sofort auch diese Vorlesung. Zu dieser Sitzung werden alle eingeladen, die sich über LSF für die Vorlesung angemeldet haben.

Das Seminar / die Übung "Die Wahrnehmung und Beurteilung anderer Religionen in der Geschichte des Christentums" ist eine gute Ergänzung zu dieser Vorlesung. Aber beide Veranstaltungen werden völlig unabhängig voneinander durchgeführt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 16 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift Übergänge aufklappen Übergänge  - - - 6