Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

PS Mündlichkeit im Deutschunterricht - [PS Sprachdidaktik] (Mo 14-16) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 124935 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren "alle Fakultäten"    01.09.2020 - 31.10.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 woch 02.11.2020 bis 01.02.2021        Der Kurs findet als online-Seminar statt. ACHTUNG: Anmeldung ab 1.10. möglich.Die Zulassung erfolgt je nach Lehramt und Anmeldedatum bis zum 20.10., LP Studierende werden nach Maßgabe freier Plätze zugelassen  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Appel, Judith
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
LA beruf.Schule Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
LA Gym/Gesamt Dt.Spr.u.Litwi. - 2002
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
98006 -1 PS Fachdidaktik
99067 -1 PS Sprachdidaktik
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Sprechen und Zuhören bilden einen zentralen Bereich im Deutschunterricht, der mit dem aktuellen Kernlehrplan für das Fach Deutsch auch im Unterrichtsalltag eine deutliche Aufwertung erfährt. Schülerinnen und Schüler sollen im Rahmen ihres Kompetenzerwerbs dazu befähigt werden, situationsangemessen und adressatengerecht zu kommunizieren. Ob eine Kommunikation erfolgreich ist, hängt vom Sprachhandeln ab, was im Unterricht immer wieder auch reflektiert und analysiert werden muss, wobei hier das Ziel ist, grundsätzlich eine konstruktive Gesprächskultur zu fördern. Im Rahmen des Proseminars sollen Handlungsfelder bzw. -möglichkeiten untersucht werden, um aus diesen Unterrichtsmodelle für den Erwerb der oben genannten Kompetenzen entwickeln zu können. Die Vermittlung folgender Methoden/ Arbeitstechniken wird hierbei u.a. eine Rolle spielen: verschiedene Gesprächsformen, Redestrategien des Vortrages, Präsentationstechniken; Anfertigen von Mitschriften, Einsetzen von Beobachtungsbögen usw. Die Problematik der Leistungsbewertung soll ebenfalls Gegenstand des Proseminars sein.

 

Literatur

Abraham, Ulf: Sprechen als reflexive Praxis. Mündlicher Sprachgebrauch in einem kompetenzorientierten Deutschunterricht, Stuttgart 2012.

Voraussetzungen

Die verbindlich geltenden Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie eigenverantwortlich den Modulhandbüchern und Studienordnungen Ihres jeweiligen Studienganges.

Leistungsnachweis

Die zu erbringende Prüfungsleistungen sind den Regelungen der Modulhandbücher und der Studienordnung Ihres jeweiligen Studienganges eigenverantwortlich zu entnehmen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021