Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

DFJW-Zukunfts-Lab: Europäische Debatten der Gegenwart - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 125569 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch/französisch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch von 05.11.2020           
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hofmann, Franck , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kommentar

Das als „Zukunftslab“ konzipierte Seminar ist ein Raum der Diskussion über drängende gesellschaftspolitische Fragen. Welche Debatten werden in der deutschen und französischen Presse aktuell geführt? Und weshalb? Welche Themen sind insbesondere für Jugendliche in Europa und Afrika drängend und welche Vorschläge machen sie? Das Seminar begleitet die Einrichtung einer Publikations-Plattform auf der Website des Deutsch-Französischen Jugendwerks, mit der die Diskussion über Bedingungen und Möglichkeiten eines transmediterranen Jugendwerks begleitet werden soll. Im Seminar werden Dossiers für diese Internetpublikation vorbereitet, können auf der Webpage des DFJW zu publizierende Beiträge erarbeitet und Probleme des journalistischen Schreibens besprochen werden. Die Mitarbeit am DFJW-Zukunftslab ist nicht zwingend mit einer Teilnahme am Seminar verbunden, soll dieses doch als ein Netzwerk entwickelt werden, das über die FR Romanistik und die Universität des Saarlandes hinaus auch andere Institutionen und Akteure in seine Arbeit einbezieht.

Bemerkung

Die Veranstaltung findet im Digital-Format auf Teams statt. Ein eventueller ergänzender Präsenztermin wird je nach Corona-Lage mit den Teilnehmer*innen im Seminar verabredet.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021