Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Bedeutsame Räume. (De-)Konstruktionen Frankreichs - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 125660 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch/französisch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch von 04.11.2020  Gebäude E1 2 - Seminarraum 0.13.1        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hofmann, Franck , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kommentar

Das Seminar arbeitet an einer politischen Imaginationsgeschichte Frankreichs, indem es Architekturen und urbane Räume aufruft, die zu den (De-)Konstruktion einer „nation universaliste“ beitragen. Vorgestellt werden Bauwerke und Geographien, die zeichenhafte Bedeutungen tragen, Narrationen entfalten und Teil eines Diskursfeldes sind, in dem historische Erinnerung, persönliche Erfahrung und kulturelle Praktiken verbunden werden können. Was bedeuten etwa Brand und Wiederaufbau der Kathedrale Notre Dame de Paris? Welche Botschaft geht von Christos Projekt einer Verhüllung des Arc de Triomphe aus? Worin besteht die Radikalität von Le Corbusiers Cité radieuse in Marseille und welche Zukunft hat die europäische Moderne?

Bemerkung

Die Veranstaltung findet im Digital-Format auf Teams statt. Ein eventueller ergänzender Präsenztermin wird je nach Corona-Lage mit den Teilnehmer*innen im Seminar verabredet. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021