Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Geschichte des Saarlandes im 19. und 20. Jahrhundert - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 126075 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 130 Max. Teilnehmer/-innen 160
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 04.11.2020 bis 03.02.2021        digital - Einstellung von Texten und PP via Moodle  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 03.02.2021       Klausurvorbereitung digital via MS Teams - Änderungen vorbehalten  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 17.02.2021       Klausurtermin in Präsenz - bitte zur Klausur unter Veranstaltungs Nr. 128968 gesondert anmelden  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Clemens, Gabriele , Univ.-Prof. Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Diese Vorlesung gibt einen Überblick über die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Entwicklungen des Saarlandes, ausgehend vom Ancien Regime bis zur Gegenwart. Besondere Schwerpunkte bilden die napoleonische, preußische bzw. bayerische Zeit, die Entwicklung des Saarlandes vom ländlich geprägten Raum zu einer der wichtigsten deutschen Industrieregion sowie die Zeit unter französischer Militärverwaltung und schließlich der Sonderstatus des Saarlandes von 1945-1955. Weiterhin werden die Besonderheit der Grenzlage und damit verbunden die komplexen deutsch-französischen Beziehungen und die Entwicklung der europäischen Region Saar-Lor-Lux thematisiert.

Literatur

Als vorbereitende Lektüre wird empfohlen:

Rolf Wittenbrock (Hg.): Geschichte der Stadt Saarbrücken, 2 Bde., Saarbrücken 1999; Ralf Banken: Die Industrialisierung der Saarregion 1815-1914, 2 Bde., Stuttgart 2000; Johannes Schmitt: Revolutionäre Saarregion 1789-1850, St. Ingbert 2005; Ludwig Linsmayer (Hg.): Die Geburt des Saarlandes. Zur Dramaturgie eines Sonderweges, Saarbrücken 2006; Wolfgang Behringer / Gabriele Clemens: Geschichte des Saarlandes, München 2009; Hans-Christian Herrmann / Johannes Schmitt (Hg.): Das Saarland. Geschichte einer Region, St. Ingbert 2012; Hans-Christian Herrmann / Ruth Bauer (Hg.): Widerstand, Repression & Verfolgung. Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus an der Saar, St. Ingbert 2014.

 

Bemerkung

Beginn der Vorlesung digital am Mittwoch, den 04.11.2020.

Anmeldung zur Teilnahme im LSF bitte möglichst bis Donnerstag, den 29.10.2020, damit Sie auch die entsprechenden Rundmails aus dem LSF, z.B. das Passwort zu Moodle und sonstigen Informationen zum Verlauf der Veranstaltung bekommen.  

Bitte achten Sie auch weiterhin auf Einträge hier an dieser Stelle. 

 

***************************************************

Die Materialien zur Vorlesung finden Sie in Moodle:

Hier der Link: https://lms.sulb.uni-saarland.de/moodle/

In Moodle werden wöchentlich ab dem 04.11.2020 Texte und PowerPoint-Präsentationen eingestellt.

Das PW für den Zugang zu den Vorlesungs-Materialien in Moodle wird zu Beginn der ersten Vorlesungswoche, frühestens am 02.11., per Mail aus dem LSF an alle bis dahin angemeldeten Veranstaltungs-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer versandt. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Sie sich rechtzeitig anmelden, damit Sie auch alle Infos erhalten. Sollten Sie sich verspätet anmelden, können Sie das Passwort dann bei den Hilfskräften des Lehrstuhls (hiwi-lehrstuhl-clemens@mx.uni-saarland.de) oder bei Doris Kurz/Sekretariat (d.kurz@mx.uni-saarland.de) oder notfalls auch bei der Dozentin selbst erfragen.

Die Teilnahme an der wöchentlichen viertelstündigen Fragerunde von Frau Prof. Clemens via Teams ist übrigens freiwillig. Infos dazu und den Link zur Anmeldung in MS Teams zur Besprechung finden Sie ebenfalls in Moodle unter "Ankündigugen".

*****************************************************************************************************

Rundmail von Frau Prof. Dr. Gabriele Clemens aus dem LSF vom 29.10.2020 - zu finden auch unter Ankündigungen in Moodle

Liebe Studierende,
ich freue mich sehr, dass Sie sich für meine Vorlesung interessieren, die ich leider nicht im Hörsaal halten werde. Ich
werde - wie im letzten Sommersemester - Ihnen wöchentlich einen Text und eine PP-Präsentation über Moodle zusenden.

Dieses Verfahren hat den großen Vorteil, dass Sie den Text lesen können,
wann Sie möchten und nicht jeden Mittwoch von 10.15 bis 11.45 vor Ihrem Computer sitzen müssen. Diejenigen von
Ihnen, die 2 CP anstreben, bitte ich jede Woche drei Fragen zu beantworten, und mir das Ergebnis via Mail zu
zusenden. Ich antworte Ihnen allen persönlich, ob die Antworten richtig sind oder nicht. Bei denjenigen, die in der
ersten Woche nach Vorlesungsende die Klausur schreiben (3 CP), stellt sich die Erfolgskontrolle von selbst ein, die
müssen die Fragen nicht beantworten. Im letzten Semester ist bei der Klausur niemand durchgefallen, was zeigt,
dass selbst lesen wohl effektiver als zuhören ist.
Ich werde mich nun, angeregt von den Studierenden im Sommersemester, jeden Mittwoch bei MS-Teams um 11.30
einschalten und Sie haben die Möglichkeit, Fragen zur Vorlesung zu stellen. Ich halte allerdings wenig davon, meine
Vorlesung komplett über MS-Teams zu halten, dieses Verfahren würde sie erfahrungsgemäß nur ermüden und ich
sehe keinen Sinn darin, einen Bildschirm "anzureden".
Ich wünsche uns allen gutes Gelingen und wenn Sie Fragen haben, mailen Sie mir (clemens@mx.uni-saarland.de),
ich bin für Sie da!

Mit herzlichen Grüßen
Gabriele Clemens
--
Prof. Dr. Gabriele Clemens
Tel. +49 (0)681/302-4731
Fax +49 (0)681/302-4793
clemens@mx.uni-saarland.de
Universität des Saarlandes
Fachrichtung Geschichte
Lehrstuhl Neuere Geschichte und Landesgeschichte
Campus B3 1, Raum 3.04
66123 Saarbrücken

********************************************************************************************************

Mögliche Prüfungsleistungen:

1. Möglichkeit:  Belegung = Sitzschein (2 CTS): Zu jedem Termin stellt Frau Prof. Dr. Gabriele Clemens drei Fragen an diejenigen Studierenden, die nur die Belegung = Sitzschein (2 CTS) benötigen. Diese beantworten Sie per Mail an Frau Prof. Clemens persönlich (clemens@mx.uni-saarland.de) und sie wird Ihnen separat antworten.

2. Möglichkeit Klausur (3 CTS): Ansonsten steht am Ende der Vorlesungszeit als Leistungsnachweis eine Klausur in Präsenz (3 CTS).

 

**********************************************************************

(Letzte Änderung 03.11.2020)

 

**********************************************************************

VL-Klausur in Präsenz am 17.02.2021 von 14 - 16 Uhr

 

Anmeldung zur Klausur bitte gesondert unter Veranstaltungs-Nr. 128968

 

Wichtig: Anmeldung zur VL-Klausur bis spätestens 03.02.2021 - Danach keine Nachmeldung mehr möglich!

 

Die Vorlesungsklausur findet je nach Teilnehmerzahl in zwei Hörsälen statt.

Für die Durchführung sind folgende zwei Hörsäle/Räume geplant und auch schon reserviert, je nach Anzahl der Teilnehmer/Teilnehmerinnen.

Gebäude A1 7 großer Hörsaal (Fassungsvermögen 67 Personen mit Abstand gemäß Pandemieplan)

und

Geb. C 5 3 Raum 1.21.2 (Fassungsvermögen 38 Pesonen mit Abstand gemäß Pandemieplan)

Alle Teilnehmer*innen werden nach erfolgter Anmeldung im LSF den Räume persönlich zugeteilt und per Mail rechtzeitig darüber informiert. Teilnahme nur unter Wahrung der AHA-Regeln und aller im Pademieplan der UdS für Präsenzveranstaltung vorgeschriebenen Vorgaben. Die Studierenden werden dringend gebeten, sich an diese Regeln zu halten.

Die Anmeldung zur Klausur dient lediglich der Feststellung der Kontakte zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung. Eine Nichtteilnahme nach Anmeldung im LSF ist KEIN Fehlversuch.

Um rechzeitige Abmeldung von der Klausurteilnahme bei Frau Prof. Clemens und Doris Kurz/Sekretariat per Mail wird aber freundlicherweise dennoch gebeten, damit bei geringerer Teilnehmerzahl eventuell einer der gebuchten Räume abgegeben werden kann. Das ist wichtig v.a. wegen der vorherreschenden Knappheit von Räumlichkeiten für Präsenzveranstaltungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Grundsätzlich zu beachten bei der Teilnahme an der VL-Klausur in Präsenz:

An allen Standorten der Universität besteht innerhalb der Gebäude inkl. der Teilnahme an Lehrveranstaltungen die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung. Im Außenbereich wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung dringend empfohlen. In allen Bereichen, in denen ein erhöhtes Personenaufkommen im Außenbereich vorhanden ist, unter anderem beim Ein- und Austritt in die Gebäude sowie in Wartebereichen soll die Mund-Nasen-Bedeckung im Sinne der Eigenverantwortung und Eigenverpflichtung genutzt werden.

Alle Teilnehmer*innen sollten vor Betreten der Räumlichkeiten die Hände waschen.

Informationen, was beim Vorliegen von grippeähnlichen Sypmtomen oder im Fall eines positiven Corona-Tests zu tun ist, sowie alle weiteren Maßnahmen zur Einhaltung der Hygieneregeln finden Sie in den Corona-FAQ auf der UdS-Startseite.

Link zu den FAQs:    https://www.uni-saarland.de/page/coronavirus/faq.html

Bitte halten Sie sich auch immer auf dem Laufenden auf der zentralen Seite der UdS:  Coronavirus: Informationen zum Universitätsbetrieb

 

Den Anweisungen der Aufsichtspersonen ist unbedingt Folge zu leisten! Mit der Anmeldung und Teilnahme sowie Unterschrift auf der Teilnehmerliste (nach vorheriger Handdesinfektion und vorzugsweise mit eigenem Stift), bestätigen Sie die Einhaltung aller Vorgenannten Regelungen.


Studierende die am Tag der Klausur die Fragen des FragenchecksPräsenz nicht alle mit Nein beantworten können, dürfen an der Klausur nicht teilnehmen!

Hier der Link:   https://www.uni-saarland.de/fileadmin/upload/studieren/qms/FragencheckPr%C3%A4senz.pdf

 

 (Letzte Änderung 05.01.2021, DK)

 

 

 

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 50 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 4
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 13
Die Überschrift Orientierungsmodule aufklappen Orientierungsmodule  - - - 19
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 25
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 27
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 28
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 29
Die Überschrift Tm 2: Vorlesung aufklappen Tm 2: Vorlesung  - - - 31
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 38
Die Überschrift TM 2: Vorlesung aufklappen TM 2: Vorlesung  - - - 39