Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Zur Geschichte der deutschen Geschichtswissenschaft - eine Einführung - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 126159 Kurztext FW-BM
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 25
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch von 03.11.2020           
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Möhler, Rainer, Studiendirektor i. H., Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Historiker wie Ranke und Droysen erscheinen manchem Studierenden wie Fossilien aus längst vergangenen Zeiten. Für das bessere Verständnis aktueller methodischer und inhaltlicher Debatten über „die“ Geschichtswissenschaft ist jedoch eine Kenntnis der eigenen Fach-Geschichte sehr hilfreich. In der Übung soll anhand ausgewählter Texte der Weg der deutschen Geschichtswissenschaft seit dem frühen 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart nachgezeichnet, strukturiert und diskutiert werden.

Literatur

Literatur: Stefan Jordan, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaften. Paderborn 2009; Lutz Raphael (Hrsg.), Klassiker der Geschichtswissenschaft. Bd. 1-2. München 2006; Volker Reinhardt (Hrsg.), Hauptwerke der Geschichtsschreibung. Stuttgart 1997; Christian Simon, Historiographie: eine Einführung. Stuttgart 1996; Markus Völkel, Geschichtsschreibung. Eine Einführung in globaler Perspektive. Wien 2006; Weber, Wolfgang E. J., Kindler Kompakt Klassiker der Geschichtsschreibung. Stuttgart 2016.

Bemerkung

FW-BM: Schwerpunkt: Fachmethoden/Geschichte der Geschichtsschreibung/Geschichtstheorie

HoK-Studierende können in dieser Veranstaltung auch einen PL-Schein erwerben.

Diese Lehrveranstaltung wird digital in einer Kombination von MOODLE und MS-TEAMS stattfinden. Bitte lesen Sie hierfür regelmäßig Ihre E-Mails in Ihrem Universitäts-E-Mail-Postfach.

Leistungsnachweis

Referat (15-20min) oder schriftliche Prüfung (60min) oder mehrere kleinere schriftliche Hausarbeiten oder wissenschaftliche Hausarbeit bzw. andere Textform (6-8 Seiten) - siehe Studienordnung und Modulhandbuch


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 32 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 7
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 15
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 18
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 19
Die Überschrift Übung Quellenkunde aufklappen Übung Quellenkunde  - - - 20
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte  - - - 24
Die Überschrift Orientierungsmodule aufklappen Orientierungsmodule  - - - 27