Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

„Il libro del Cortegiano“ Baldassare Castiglione und das Ideal des Renaissancemenschen - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 126362 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Max. Teilnehmer/-innen 10
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 12:00 bis 14:00 woch 06.11.2020 bis 05.02.2021        via Teams  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mettel, Michaela , Dipl. Kulturwissenschaftlerin
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Baldassare Castiglione, Graf von Casatico, hat in seinem Werk „Il libro del cortegiano” (1513 – 1518, Bruck 1528), den Idealen der Renaissance, wie der individuellen Persönlichkeit, der Ausgeglichenheit und des Tugendhaften und Schönen, Ausdruck verliehen, was es zu einem einzigartigen Abbild der moralischen und kulturellen Darstellung des idealen Renaissancemenschen macht.

„[…], kurz ausgedrückt, wie der beschaffen sein müsse, der den Namen eines vollkommenen Hofmannes verdient, dass ihm auch nichts abgeht.”

In der Übung wird diesen Beschaffenheiten des idealen Hofmannes oder der idealen Hofdame anhand des fiktiven Dialogs des Hofmannstraktat nachgegangen. Neben der Textanalyse zentraler Abschnitte, der politisch-kulturhistorischen wie auch philosophischen Einordnung des Traktates werden in der Übung weitere Themen wie dem höfischen Spiel, Idealisierungsstrategien, Geschlechterrollen und Staatskonzeptionen behandelt werden.  Zeitgenössische wie auch spätere Rezeptionen des Textes werden den Blick auf ein zentrales literarisches und kulturhistorisches bedeutendes Werk der italienischen Renaissance abrunden.

Die Übung ist offen für Studierende im BA und MA, Prüfungsleistungen werden (Kurz)Referate. Die Übung findet über MS Teams im Januar sowie Februar 2021 statt, gegebenenfalls kann das Onlineteaching durch eine Blockveranstaltung in Präsenz Ende Januar/Februar ergänzt werden. Nach erfolgreicher Anmeldung im LSF bitte eine persönliche Anmeldung bei der Lehrbeauftragten: michaela.mettel@uni-saarland.de Die weiteren Termine, wie auch die Liste mit Referatsthemen, werden via Mail Anfang November bekannt gegeben, die Referatsvergabe erfolgt über MS Teams.

Literatur

Castiglione, Baldassare, Der Hofmann: Lebensart in der Renaissance. Baldassare Castiglio-ne. Aus dem Ital. von Albert Wesselski. Mit einem Vorwort von Andreas Beyer, Berlin, ³2008

Burke, Peter, Die Geschicke des Hofmanns. Zur Wirkung eines Renaissance-Breviers über angemessenes Verhalten, Berlin, 1996

Hinz, Manfred, Rhetorische Strategien des Hofmannes: Studien zu den italienischen Hofmannstraktaten des 16. und 17. Jahrhunderts, Stuttgart, 1992


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 25 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 10
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 12
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 13
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 18
Die Überschrift TM 2: Übung aufklappen TM 2: Übung  - - - 19
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 21