Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

[cs] Cultural Studies II - UK and Ireland: Introduction to Gender Studies - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 126497 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache englisch
Belegungsfrist WindhundWarte Anglistik    29.09.2020 16:00:00 - 08.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:15 bis 15:45 woch 05.11.2020 bis 04.02.2021    Mißler   Online  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mißler, Heike , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Bachelor (HF/NF/EF) English - 20161
Master (EHF/NF) Engl., Am.+ Angl. Stud. - 20101
Master (EHF/NF) Engl., Am.+ Angl. Stud. - 20101
Bachelor (HF/NF/EF) English - 20101
Bachelor (EHF/NF) English - 20101
LA Gym/Gesamt Anglistik - 2002
Magister Anglistik-(H) - 2002
Zuordnung zu Einrichtungen
Anglistik, Amerikanistik und Anglophone Kulturen
Inhalt
Kommentar

Die Anmeldung findet im Rahmen des allgemeinen Verfahrens der Fachrichtung statt. Bitte beachten Sie die Mitteilungen auf der Website der Fachrichtung und die Aushänge.

"Gender is a much contested concept, as slippery as it is indispensable, but a site of unease rather than agreement." (David Glover and Cora Kaplan, Genders ix)

Gender Studies are a field of research that has developed out of Women's Studies, Feminist Studies, and Gay and Lesbian Studies in the 1990s. One of its key aims, simply put, is to show why and how gender matters in our day-to-day existence and why a binary gender order is not only limiting but also discriminatory. This course will provide a historical overview of how our perceptions of sex and gender have changed over centuries, and how they have shaped our constructions of identity. We are going to discuss selected seminal texts of gender studies and combine these theoretical approaches with practical examples taken from our every-day lives (e.g., the bathroom issue, the gender pay gap, gendered marketing,...), and from literature and culture (e.g., the gendering of literary genres, the male gaze and the celluloid ceiling, the gender-bending performances of selected popstars,...). In our discussions, we are going to pay particular attention to the issue of intersectionality, i.e. how gender interacts with other identity categories such as race, class, or ability.

Texts:

A course reader will be made available to you on Moodle at the beginning of the semester. You are expected to prepare a reading/viewing for each session.

Voraussetzungen

Die verbindlich geltenden Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie eigenverantwortlich den Modulhandbüchern und Studienordnungen Ihres jeweiligen Studienganges.

Leistungsnachweis

Die zu erbringenden Prüfungsleistungen sind den Regelungen der Modulhandbücher und der Studienordnung Ihres jeweiligen Studienganges eigenverantwortlich zu entnehmen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021