Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Große Exkursion nach Belgien (Brüssel, Antwerpen, 6-7 Tage, 1.-8. März 2021) - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Exkursion Langtext
Veranstaltungsnummer 126789 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 10
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzel am 29.01.2021 Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 1.30     Vorbesprechung  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzel am 05.02.2021 Gebäude B3 1 - SEMINARRAUM 1.30     Vorbesprechung  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rees, Joachim, Univ.-Professor, Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Kunst- und Kulturwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Mit Brüssel und Antwerpen führt die Exkursion in zwei Kunstmetropolen von europäischem Rang. In beiden Städten werden wir uns mit der jeweiligen historischen und städtebaulichen Entwicklung vertraut machen und dann spezifische Schwerpunkte setzen: In der Scheldestadt steht die Antwerpener Malerschule, insbesondere ihre Blüte im 17. Jahrhundert (Rubens, Jordaens), im Zentrum. In Brüssel wollen wir uns primär mit den Architektur- und Kunstformen der beginnenden Moderne befassen, die in dieser Metropole durch einen reichen Bestand an Jugendstil- und Art Déco-Bauten vertreten ist. Das 2018 nach langer Umbauzeit mit neuer Konzeption wieder eröffnete Museum für Zentralafrika im Brüsseler Vorort Tervuren (gegründet 1898) steht gleichfalls auf dem Programm und bietet Gelegenheit, den heftig umstrittenen musealen Umgang mit dem europäischen Kolonialismus kritisch zu reflektieren.

Literatur

- Patrick Burniat: L'architecture moderne à Bruxelles / Moderne architectuur in Brussel / Modern architecture in Brussels, Brüssel 2000.

- Cécile Dubois: Promenades Art Déco à Bruxelles, mit Fotografien von Montain Witters, Brüssel 2006.

- Detlev Arens: Flandern. Das flämische Belgien: Die einzigartige Städtelandschaft um Brüssel, Gent und Antwerpen (DuMont Kunst-Reiseführer), Köln 2012.

- Irene Smets: Rubens' Antwerp: a Guide, mit Fotografien Juan Wyns, Tielt 2018.

Bemerkung

Termin der Exkursion: 1. bis 8. März 2021
Voraussetzung für die Exkursionsteilnahme ist die Teilnahme an den Vorbesprechungen am 29.01. und 05.02.21.


Nähere Informationen zu den Kosten und zum Programm erfolgen spätestens beim ersten Vorbereitungstermin (29.01.2021).

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht!
Weiteren Interessent*innen wird ein Platz auf einer Warteliste angeboten.
Bei Interesse werden Sie sowohl über die Anmeldefunktion im LSF als auch per E-Mail an das Sekretariat (sekretariat.kuge[at]mx.uni-saarland.de) in die Warteliste aufgenommen.

 

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis ist der jeweiligen Studienordnung zu entnehmen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 22 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift Zwei Tagesexkursionen aufklappen Zwei Tagesexkursionen  - - - 16
Die Überschrift Zwei Tagesexkursionen aufklappen Zwei Tagesexkursionen  - - - 17
Die Überschrift Praxis aufklappen Praxis  - - - 18
Die Überschrift Zwei Tagesexkursionen aufklappen Zwei Tagesexkursionen  - - - 19
Die Überschrift TM 3 Große Exkursion aufklappen TM 3 Große Exkursion  - - - 20