Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Phonetik - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung / Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 126991 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:15 bis 15:45 woch 06.11.2020 bis 05.02.2021        Die Veranstaltung findet online mithilfe von MS Teams statt.  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Müller-Liu, Patricia , Dr. phil
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und (zukünftige) Lehrende der deutschen Sprache.

Beginn: 25.10.2019

Geplant ist (1) eine kurze Darstellung der wichtigsten phonetisch-phonologischen Aspekte der deutschen Hochsprache. Im Anschluss werden (2) häufige Schwierigkeiten von Deutschlernern verschiedener Muttersprachen, wie z.B. des Englischen, Französischen, Spanischen, Italienischen, Türkischen, Arabischen, Russischen, Chinesischen und/oder  Japanischen, behandelt. Einen wichtigen Stellenwert haben dabei (3) verschiedene Lösungsmöglichkeiten für die Probleme – Erklärungsansätze und Ausspracheübungen –, die vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden sollen.

Die praxisnahen Teile (2) und (3) möchten die Teilnehmer der Veranstaltung bitte mitgestalten. Je nach Interesse bieten sich als Themen an: die Phonetik einer beliebigen   Lernersprache bzw. der eigenen Muttersprache oder auch ausgewählte Themen der deutschen Phonetik, wie z.B.: phonologische Prozesse, Lautwandel, die Aussprache von Fremdwörtern, die Lautung einer regionalen Varietät (Dialekt) des deutschsprachigen Raums, die Satzintonation des Deutschen, die Tücken der deutschen Rechtschreibung usw. Weitere kreative Vorschläge sind herzlich willkommen.

Ziele der Veranstaltung sind eine Sensibilisierung für die Ausspracheschwierigkeiten des Deutschen und die Sichtung, Diskussion und Konzeption von Lösungsansätzen und Ausspracheübungen für die genannten Probleme.  

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021