Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Europa und der „Wilde Osten“ im 16. und 17. Jahrhundert - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 127066 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 11 Max. Teilnehmer/-innen 11
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache deutsch
Belegungsfrist Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 12:15 bis 13:45 woch 02.11.2020 bis 01.02.2021        MS Teams  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:15 bis 11:45 woch 09.11.2020 bis 01.02.2021        Tutorium, MS Teams  
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Harth, Elias
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kommentar

Am Ende des 19. Jahrhunderts formulierte der Historiker Frederick Jackson Turner seine These der Frontier als Keimzelle der amerikanischen Nation. Wenn diese These mittlerweile auch als veraltet anzusehen ist, wird häufig ausgeblendet, dass es im Osten Europas schon seit dem Beginn der Frühen Neuzeit eine ähnliche Entwicklung gab. Das russische Zarenreich drängte immer weiter Richtung Osten, wobei es auf verschiedenste Gegner stießen. Mit dieser Entwicklung werden wir uns in diesem Seminar sowohl aus russischer Perspektive als auch aus der Sicht der russischen Gegenspieler beschäftigen.

Das Proseminar findet in Präsenz statt.

Als Prüfungsleistung ist eine Hausarbeit anzufertigen; dazu kommen verschiedene Aufgaben während des Semesters (Referat, Quellenanalyse usw.). Die Fähigkeit, englische Texte zu lesen, wird vorausgesetzt.

Das obligatorische Tutorium findet montags von 10:15 bis 11:45 Uhr statt.

Literatur

Khodarkovsky, Michael: Russia’s Steppe Frontier, Bloomington 2002.

Hildermeier, Manfred: Geschichte Russlands. Vom Mittelalter bis zur Oktoberrevolution, München 22013.

Bemerkung

Aufgrund der Präsenzlehre ist das Proseminar auf 11 Teilnehmer begrenzt. Alternativ können Sie das Proseminar von Anne Sauder dienstags von 16 bis 18 Uhr besuchen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Die Überschrift TM 1: Proseminar aufklappen TM 1: Proseminar  - - - 1
Die Überschrift TM 1: Proseminar aufklappen TM 1: Proseminar  - - - 8