Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    SoSe 2021      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Kolloquium für Bachelor- und Master(LKP)-KandidatInnen (Literaturwissenschaft) (Mi 16-18) - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium Langtext
Veranstaltungsnummer 127095 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Belegungsfrist Windhund Germanistik - VL Germanistik    02.10.2020 18:00:00 - 30.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 16:15 bis 17:45 woch 11.11.2020 bis 03.02.2021           
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Birgfeld, Johannes, Studiendirektor i. H., Dr. phil. M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
LA Sekundarstufe I Deutsch - 20121
Zuordnung zu Einrichtungen
Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, die im Wintersemester ihre Bacherlorarbeit verfassen oder die sich auf die Bacherlorarbeit vorbereiten möchten.

Das Kolloquium dient konkret dazu, gemeinsam Themen für BA-Arbeiten zu erarbeiten, Bachelorarbeits-Projekte vorzustellen und zu diskutieren, Probleme im Prozess der Arbeitsabfassung gemeinsam zu diskutieren und zu lösen (formale Fragen, Probleme der Gliederung, inhaltliche Probleme, etc.), bietet aber auch Raum zur gemeinsamen Lektüre und Diskussion von Forschungsliteratur, die für die Bacherlorarbeiten der Teilnehmenden relevant sind. Es können auch gemeinsam literaturtheoretische Aufsätze gelesen und diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse oder für eine spezifische Arbeit besonders relevant sind.

Das Kolloquium steht allen Interessierten offen. Ein Ablaufplan wird in der ersten Sitzung gemeinsam festgelegt. Eine Anmeldung erfolgt per Mail oder in den Sitzungen. 

 

Achtung: Der Kurs findet online über MSTeams statt.

Voraussetzungen

keine

Leistungsnachweis keine

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021