Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2020/21      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Digital history? Public History? Schlüsselquellen zur saarländischen Landesgeschichte im 19. Jahrhundert - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 127248 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Sprache deutsch
Belegungsfristen Einfaches Belegverfahren Geschichte    15.09.2020 - 15.11.2020   
Einfaches Belegverfahren HoK / BA / MA / MA Angew.    15.09.2020 - 06.11.2020   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzel am 06.11.2020           20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 11.12.2020           20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 15.01.2021           20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 05.02.2021           20
Gruppe :
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Jung, Maike , M.A.
Zuordnung zu Einrichtungen
Historisch orientierte Kulturwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das 19. Jahrhundert transformierte die Region an der Saar nachhaltig, die Auswirkungen dieses Wandels sind bis heute spürbar. Schlüsselquellen wie Briefe, Akten, Verträge, Bilder, Karten u.v.m. dieser Zeit aus den Beständen des Landesarchivs werden recherchiert, digitalisiert und analysiert, um sie anschließend quellenkritisch in ihren jeweiligen historischen Kontext zu stellen. Dabei verfolgt die Übung das Ziel, die Quellen als Grundstock einer digitalen Quellenedition zur Geschichte der Region auf der neu eingerichteten Seite der Kommission für Saarländische Landesgeschichte zu veröffentlichen und sie einer breiten Öffentlichkeit, aber auch interessierten WissenschaftlerInnen zugänglich zu machen. Dabei werden nicht allein quellenkritische Methoden sowie paläographische Grundkenntnisse vermittelt, es wird auch in die Möglichkeiten, Kompetenzen und Grenzen der Digital History eingeführt. Die Übung findet in den Räumlichkeiten des Landesarchivs (Dudweilerstraße 1, 66133 Saarbrücken) statt und richtet sich an fortgeschrittene BA-und Lehramtsstudierende (ab 4. Semester) sowie MA-Studierende der HoK, AK und der Geschichtswissenschaften. 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 21 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: