Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Lehrforschungsprojekt: Wie verfasse ich eine eigene empirische Studie? - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 145250 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3 CP
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 13:00 bis 14:00 woch 25.10.2023 bis 09.02.2024  Gebäude C5 3 - Seminarraum 0.23        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Braun, Daniela , Univ.-Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung
Inhalt
Literatur

Literatur zur Vorbereitung:

Gschwend, T. & Schimmelfennig, F. (Hrsg.). 2007. Forschungsdesign in der Politikwissenschaft. Probleme – Strategien – Anwendungen. Frankfurt: Campus.

Tausendpfund, M. (Hrsg). 2022. Forschungsstrategien in den Sozialwissenschaften. Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.

Tausendpfund, M. (Hrsg). 2021. Empirische Studien lesen. Einführung in die Praxis der quantitativen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS.

Leistungsnachweis

3 CP – schriftliche Ausarbeitung (u) und Präsentation (b)

Lerninhalte

In dieser Übung werden eigene empirische Studien aus den Bereichen der Europaforschung sowie der politischen Soziologie vorgestellt und kritisch diskutiert. Neben der Vorstellung der anzufertigenden empirischen Studien der Studierenden wird die Übung eine Einführung in die grundsätzliche Vorgehensweise beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten geben. In diesem Zusammenhang werden wir gemeinsam auf folgende Fragen eingehen: Aufbau und Form einer wissenschaftlichen Arbeit, Hypothesenbildung, Erhebungs- und Auswertungsprobleme, ggf. Unterstützung bei statistischen Analysetechniken im Rahmen von empirisch-quantitativen Untersuchungen. Der Besuch der Übung ist für alle Studierenden, deren wissenschaftliche Arbeiten von Prof. Braun betreut wird, verpflichtend. Die Teilnahme erfolgt nach persönlicher Voranmeldung (gerne via E-Mail: d.braun@uni-saarland.de).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024