Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Übung Basiswissen Römische Geschichte IV - Die römische Kaiserzeit II (digital, max 20 Ps), asynchron, die Zeit ist fiktiv - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 145422 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Turnus Keine Übernahme Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:00 bis 10:00 woch       Termin ist fiktiv. Veranstaltung ist asynchron  
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Aydin, Karen , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Alte Geschichte
Inhalt
Kommentar

Diese Übung dient dem Zweck, sich eigenständig anhand der wichtigsten Quellen einen guten Überblick über die Epoche der Römischen Kaiserzeit II und den Beginn der Spätantike (in diesem Semester von Commodus bis Konstantin zu verschaffen. 

 

Wie wird die Übung durchgeführt?

Die Übung wird komplett digital (asynchron) durchgeführt. Sie stellt also ein zusätzliches Angebot (mit freier Zeiteinteilung) zum regulären Lehrangebot dar. 

Für die Übung wird die Plattform Moodle verwendet. Dort finden Sie einen Verlaufsplan, einen Reader mit Texten und Aufgaben sowie zusätzliches Material. 

 

Muss ich ein anderes Basiswissen besucht haben? 

Nein, alle Übungen können völlig unabhängig voneinander belegt werden. 

 

Was muss ich tun, um zu bestehen? 

Sie lesen wöchentlich Auszüge aus den Quellen (in deutscher Übersetzung), beantworten 2-3 kurze Fragen schriftlich und schicken sie jeweils bis zum darauffolgenden Sonntag Abend per Mail an karen.aydin@gmx.de 

Die Texte und Aufgaben werden Ihnen in Form eines Readers zur Verfügung gestellt, der auch einige andere nützliche Hinweise zu den Quellen, den Autoren und Besonderheiten der Alten Geschichte gibt. 

Für ein erfolgreiches Bestehen der Übung müssen 10 von 15 Aufgaben bestanden sein. Sie können sich die Zeit also relativ frei einteilen. Wenn Sie einmal krank sind oder aufgrund anderer Verpflichtungen zuviel zu tun haben, macht es somit nichts. Es müssen nur am Ende 10 bestandene Aufgaben sein. Bei den Studierenden, die eine Note brauchen, wird eine Durchschnittsnote aus den Aufgaben gebildet. 

 

Wie erfahre ich, ob ich die Aufgaben richtig beantwortet habe? 

Wöchentlich (jeweils Montags oder Dienstags, nachdem alle Aufgaben eingegangen sind) wird eine Musterlösung eingestellt. 

Zudem gibt es (in jedem Fall, wenn Sie die Aufgabe nicht oder nur knapp bestanden haben) sporadisch ein Feedback. 

 

Warum kann ich die Übung als Studierender der Altertumswissenschaften nicht belegen?

Leider sieht Ihre Studienordnung keine schriftlichen Aufgaben als Prüfungsform vor. Ein Referat (oder zwei Kurzreferate) können in diesem Format nicht gehalten werden.

 

Ich habe noch weitere Fragen. Wie kann ich Sie erreichen?

Schreiben Sie mich gern jederzeit an. karen.aydin@gmx.de

 

Literatur

 Ich empfehle alle Bände der Reihe Geschichte kompakt.

 

 

 

Bemerkung

Der Besuch einer andere Basiswissen-Übung ist keine Voraussetzung. Alle Basiswissen- Übungen sind unabhängig voneinander belegbar.

Es werden keine Kenntnisse antiker Sprachen vorausgesetzt. Alle Quellen sind in moderner Übersetzung vorhanden. 

ACHTUNG: Es werden maximal 20 Teilnehmer zugelassen!

 

Stand 03.09.2023: Es sind alle 20 Plätze vergeben. Alle, die sich ab sofort anmelden, lasse ich nur noch zu, wenn jemand anders wieder abspringt. Es sind nun alles Nachrückplätze. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024