Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Grenzüberschreitende Regionen und Kooperationen - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 145831 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes 2. Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3/5
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 11:45 woch Gebäude C5 3 - Seminarraum 0.23        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Connor, Ulla , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Master International Border Studies - 20171
Zuordnung zu Einrichtungen
Gesellschaftswissenschaftliche Europaforschung
Fakultät HW: Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Inhalt
Kommentar

Das Hauptseminar widmet sich den grenzüberschreitenden Regionen und Kooperationen innerhalb Europas. Im Zuge der Europäischen Integration hat sich nicht nur der Umgang mit territorialen Grenzen verändert, sondern auch ihre gesellschaftliche Bedeutung. Insbesondere grenzüberschreitende Kooperationen zwischen regionalen Verwaltungen und Institutionen treiben diesen Prozess voran. Begleitet wird er durch eine zunehmende Herausbildung und Institutionalisierung grenzüberschreitender Regionen. Im Schnittfeld von Raum- und Regionalforschung werden im Hauptseminar aktuelle Zugänge zum Thema behandelt und diskutiert. Im Zentrum des Kurses steht die Auseinandersetzung mit ausgewählten Fällen von grenzüberschreitenden Regionen und Kooperationen. Anhand der Fallstudien werden relevante Themen bearbeitet, wie grenzüberschreitende Raumkonstruktion, Raumplanung, Ungleichheit, Integration, Demokratie und Integration im Grenzraum.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024