Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Modul Empiriepraktikum: Modulelement 'Empiriepraktikum I' - Sozialpsychologie - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Arbeitsgemeinschaft / Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 146618 Kurztext EMP1
Semester WiSe 2023/24 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 4
Turnus Veranstaltungsanmeldung Keine Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch 24.10.2023 bis 06.02.2024        Findet in Raum 1.25 in Geb. A2.4 statt.  
Gruppe :
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Peuckmann, Lisa , M.Sc.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Bachelor (KB) Psychologie 3 - 4 20071 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Psychologie
Inhalt
Kommentar

In diesem zweisemestrigen Empiriepraktikum sollen grundlegende Kenntnisse wissenschaftlichen Arbeitens erworben und im Rahmen eines eigenen Forschungsprojektes angewandt werden. Anhand einer konkreten sozialpsychologischen Fragestellung durchlaufen die Teilnehmenden den gesamten Planungs- Erhebungs-, Auswertungs- und Aufbereitungsprozess einer empirischen Studie. Das Empiriepraktikum endet im Sommersemester mit der Erstellung und Präsentation eines Posters sowie dem Verfassen eines wissenschaftlichen Abschlussberichts.

Bemerkung

Im Rahmen des Empiriepraktikums befassen wir uns mit der Wahrnehmung von interpersonalen Unterschieden im Umweltverhalten. Menschen bilden sich schnell einen Eindruck von Personen, denen sie im Alltag begegnen, unter anderem auf Basis von Verhalten, das sie beobachten können. Alltägliche Verhaltensweisen haben unmittelbare Auswirkungen auf die Umwelt, wobei sich manches Verhalten stärker schädlich oder förderlich auswirkt und manches Verhalten weniger stark. Im Rahmen eines experimentellen Paradigmas möchten wir untersuchen wie interpersonale Unterschiede im Umweltverhalten wahrgenommen werden und welche Informationen zur Einschätzung der Umweltfreundlichkeit anderer Personen herangezogen werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024