Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Einführung in die Kulturgeschichte Frankreichs - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 146695 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 14:00 woch 25.10.2023 bis 07.02.2024  Gebäude E1 2 - Seminarraum 0.13.1        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hofmann, Franck , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung thematisiert Aspekte einer Kulturgeschichte Frankreichs, die für ein Verständnis der französischen Republik im europäischen Kontext grundlegend sind. Dabei geraten nicht nur (De-)Konstruktionen von Geschichte und „nationaler Identität” in den Blick, sondern auch Geschichten: das Wissen der Literatur und der Künste. Die Vorlesung ist sowohl historisch orientiert als auch gegenwartspolitisch. Sie arbeitet grundlegende Strukturen der französischen Gesellschaft heraus und greift aktuelle Themen der Selbstverständigung Frankreichs über sich selbst auf.

 

Literatur:

Patrick Boucheron: Histoire mondiale de la France Paris : Seuil 2018


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024