Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG

Das SS 2024 ist freigeschaltet und kann in der Menüleiste ausgewählt werden.
Startseite    Anmelden    WiSe 2023/24      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Social Media: Zwischen zielgerichtetem Marketing und digitaler Zeitvergeudung – Ein Praxiskurs für Geisteswissenschaftler/innen - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 148087 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 18 Max. Teilnehmer/-innen 18
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits 3
Sprache Deutsch
Belegungsfrist WindhundWarte Optionalbereich    18.09.2023 - 31.03.2024    aktuell
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 17:30 s.t. Einzel am 26.02.2024 Gebäude A2 2 - Hörsaal 2.02        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 17:30 s.t. Einzel am 27.02.2024 Gebäude A2 2 - Hörsaal 2.02        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 17:30 s.t. Einzel am 28.02.2024 Gebäude A2 2 - Hörsaal 2.02        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 17:30 s.t. Einzel am 29.02.2024 Gebäude A2 2 - Hörsaal 2.02        
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Markschläger, Sven
Zuordnung zu Einrichtungen
Studienbüro
Inhalt
Kommentar
In diesem Blockseminar werden Geisteswissenschaftler/innen aller Fachrichtungen lernen, wie sie Social Media effektiv nutzen können, um ihre Arbeit zu fördern und mit einem breiteren Publikum in Kontakt zu treten. Wir werden uns mit den Grundlagen der verschiedenen Plattformen vertraut machen, Strategien für das Erstellen von ansprechendem Content entwickeln und diskutieren, wie Social Media in Forschung, Lehre und Beruf integriert werden kann. 
Dieses Seminar bietet eine praktische Herangehensweise an die Welt der sozialen Medien und hilft den Teilnehmer/innen, die Chancen zu nutzen, die diese Plattformen für Geisteswissenschaftler/innen bieten. Wir werden Fallstudien analysieren, bewährte Methoden teilen und gemeinsam Ideen für die individuelle Social-Media-Präsenz entwickeln. Dieses Seminar wird Ihnen die Tools und das Wissen vermitteln, um in der digitalen Ära erfolgreich zu sein und Ihre Arbeit einem größeren Publikum zugänglich zu machen. 
Zielgruppe

Dieser Kurs kann in das Zertifikat "KI.Digitalität.Gesellschaft." eingebracht werden, das ab dem Sommersemester 2024 belegt werden kann. Sollten Sie an dieser Option interessiert sein, tragen Sie einfach das Zertifikat auf dem Deckblatt ein und der Kurs wird nachträglich anerkannt. Weitere Infos zum Zertifikat finden Sie unter: https://www.uni-saarland.de/studieren/optionalbereich/zertifikate/mensch-gesellschaft-ki.html


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 11 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Die Überschrift IT-Kompetenzen aufklappen IT-Kompetenzen  - - - 10