Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Muster-Hochschule
Startseite    Anmelden    SoSe 2024      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Das Große im Kleinen denken. Einführung in die microstoria - Einzelansicht

Zurück
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 149799 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Turnus Veranstaltungsanmeldung Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 13.06.2024 Gebäude E2 4 - Seminarraum 7         15
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 18:00 Einzel am 20.06.2024 Gebäude E2 4 - Seminarraum 7        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 15:00 Einzel am 19.04.2024 Gebäude E1 2 - Seminarraum 0.13.1         15
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:30 bis 16:00 Einzel am 24.05.2024 Gebäude E1 2 - Seminarraum 0.13.1         15
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 15:00 Einzel am 25.05.2024 Gebäude E1 2 - Seminarraum 0.13.1         15
Gruppe :
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Deiab, Azyza
Seemann, Carla , M. A.
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kommentar

In den 1970er Jahren in Italien entstanden, stellte die microstoria grundlegende Perspektiven der Geschichtswissenschaft auf den Kopf. In den Fokus der Untersuchung rückten für Historiker:innen wie Carlo Ginzburg oder Giovanni Levi nicht die großen zeitlichen und räumlichen Entwicklungen der ,Moderne‘, sondern der individuelle Mikrokosmos oftmals randständiger Akteur:innen in all ihren Beziehungen und lebensweltlichen Kontexten. 

Im Seminar erarbeiten wir uns gemeinsam einen Überblick über die grundlegenden Werke der italienischen microstoria und deren Weiterentwicklung in Frankreich, den USA und Deutschland. Dabei geht es darum, einen methodischen Zugang kennenzulernen, der historische Probleme „im Kleinen” denkt, und dessen heuristisches Potential zu erschließen. Worin liegt der politische Impetus einer solchen Geschichtsschreibung, die von ihren Vertreter:innen auch als Absage an eine Universal- bzw. umfassende Weltgeschichte sowie als Kritik an Fortschrittsglauben und Ethnozentrismus verstanden wurde? Warum gerieten diese Großnarrative über Welt und Gesellschaft gerade in den sozialen und politischen Kontexten der 1970er Jahre ins Wanken? In welchem Verhältnis steht der mikrohistorische Ansatz zu aktuellen Fragen der Geschlechterforschung und der postkolonialen Studien? 

 

 

Bemerkung

Das Seminar wird als Blockveranstaltung angeboten und ist für alle Interessierten geöffnet.  

Die Bereitschaft zur Textlektüre auf Deutsch, ggf. Englisch und Französisch wird vorausgesetzt.

Es sind zwei Gastvorträge vorgesehen, die auch für alle anderen Interessierten offen stehen:

13. Juni 16-18 Uhr Dr. Leyla Dakhli 

20. Juni 16-18 Uhr Prof. Fabian Lemmes und Dr. Birgit Metzger

Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Die erste Sitzung am 19.04. von 10 bis 15 Uhr findet in Geb. E1 2, Raum 0.13.1 statt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 82 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 1
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 4
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 5
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 6
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 7
Die Überschrift Übung Quellenkunde aufklappen Übung Quellenkunde  - - - 11
Die Überschrift Kultur & Medien (PS) aufklappen Kultur & Medien (PS)  - - - 18
Die Überschrift Kultur & Medien (PS) aufklappen Kultur & Medien (PS)  - - - 20
Die Überschrift Proseminare (5 CP) aufklappen Proseminare (5 CP)  - - - 28
Die Überschrift Proseminare (5 CP) aufklappen Proseminare (5 CP)  - - - 29
Die Überschrift Proseminare (5 CP) aufklappen Proseminare (5 CP)  - - - 30
Die Überschrift Frankophone Welt(en) aufklappen Frankophone Welt(en)  - - - 31
Die Überschrift Kultur und Medien aufklappen Kultur und Medien  - - - 33
Die Überschrift Kultur und Medien aufklappen Kultur und Medien  - - - 34
Die Überschrift Frankophone Welt(en) aufklappen Frankophone Welt(en)  - - - 35
Die Überschrift Kultur und Medien aufklappen Kultur und Medien  - - - 37
Die Überschrift Frankophone Welt(en) aufklappen Frankophone Welt(en)  - - - 38
Die Überschrift Kultur & Medien (PS) aufklappen Kultur & Medien (PS)  - - - 41
Die Überschrift Kultur & Medien aufklappen Kultur & Medien  - - - 48
Die Überschrift Frankophone Welt(en) aufklappen Frankophone Welt(en)  - - - 49
Die Überschrift Kultur & Medien aufklappen Kultur & Medien  - - - 51
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 55
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 56
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 59
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 60
Die Überschrift TM 1: Übung aufklappen TM 1: Übung  - - - 61
Die Überschrift TM 1 und 2: Übung aufklappen TM 1 und 2: Übung  - - - 66