Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Hochschul-Informations-System eG
Startseite    Anmelden    WiSe 2019/20      Umschalten in deutsche Sprache / Switch to english language      Sitemap

Sprache, Kommunikation, Translation: Zur Multimedialität in der Romania - Linguistische und translatologische Untersuchungen am Korpus Comedy-Serie - Einzelansicht

Zurück
  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 70183 Kurztext
Semester SoSe 2013 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Turnus jedes Semester Veranstaltungsanmeldung Keine Veranstaltungsbelegung im LSF
Credits
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Turnus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 12:00 woch Gebäude A2 2 - Seminarraum 2.01        
Gruppe :
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Agnetta, Marco
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion Kommentar LP BP ECTS
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-Fr - 20101 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT Fr-Sp - 20101 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT Fr-Sp - 20101 5
Kein Abschluss VSLTFr-Sp-(H) - 20071 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-Fr - 20101 5
Kein Abschluss VSLTEn-Fr-(H) - 20071 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT Sp-It - 20101 5
Kein Abschluss VSLTSp-It-(H) - 20071 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-Sp - 20101 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-Sp - 20101 5
Kein Abschluss VSLTEn-Sp-(H) - 20071 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT Fr-It - 20101 5
Kein Abschluss VSLTFr-It-(H) - 20071 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-It - 20101 5
Bachelor (HF/NF/EF) VSLT En-It - 20101 5
Kein Abschluss VSLTEn-It-(H) - 20071 5
Inhalt
Kommentar

Das Proseminar „Linguistische und translatologische Untersuchungen am Korpus Comedy-Serie“ ist als Element des Moduls „Sprache, Kommunikation, Translation“ des BA-Studiengangs VSLT (4. Semester) konzipiert. Um möglichst viel Nutzen aus dem Themengebiet zu ziehen und um dem aktuellen Sitcom-Angebot gerecht zu werden, wird die Veranstaltung auf eine enge Verbindung zwischen englischer und romanischer Übersetzungswissenschaft basieren.

Aufbau: In den ersten Sitzungen werden sich Dozent und Studierende gemeinsam übersetzungsrelevante Fragestellungen rund um das Thema Comedy-Serie erarbeiten und diskutieren. Die darauffolgenden Sitzungen werden durch Kurzreferate der Studierenden bestritten, die thematisch zwar nicht festgelegt sind, die aber einer gewissen Chronologie zu folgen haben.

Zielsetzung des Seminars ist es, die Studierenden zur eigenen Analysearbeit an einem gemeinsam erarbeiteten, eindeutig umrissenen (und die gegenwärtige gesprochene Sprache reflektierenden) Korpus zu befähigen. Durch dieses Vorgehen sollen die Studierenden gleichzeitig auf ein einheitlich hohes Niveau wissenschaftlichen Arbeitens gebracht werden.

Leistungsnachweis: Voraussetzungen für das Bestehen des Seminars:
> eine regelmäßige und aktive Teilnahme,
> der Vortrag eines Kurzreferats,
> die Transkription einer Sitcom-Folge
> und die Erstellung einer Hausarbeit. Abzugeben ist die Hausarbeit in zweifacher Ausfertigung (2. Exemplar in elektronischer Form an den Dozenten: m.agnetta@mx.uni-saarland.de).


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20